Radtour durch die holsteinische Schweiz

ab 549,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Von der alten Hansestadt Lübeck geht diese Radtour auf dem Ostseeradweg nach Heiligenhafen. Kurz hinter Heiligenhafen verlassen Sie die Küste und lernen das abwechslungsreiche interland kennen, wo Sie die Ruhe im leicht hügeligen Gelände genießen können. Von Eutin, dem „Weimar des Nordens“, machen Sie einen Ausflug nach Plön, wo eine Schifffahrt auf dem Großen Plöner See nicht fehlen darf. Die Landschaft zeigt sich äußerst vielfältig mit weißen Sandstränden und hügeligem, saftig grünem Hinterland.

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service Hotline
  • 6x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • 6 Übernachtungen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Diese Radtour entlang der Ostseeküste startet in der alten, prächtigen Hansestadt, die im Jahr 1987 zum UNESCOWeltkulturerbe ernannt wurde. Spricht man vom Holstentor, Marzipan und Thomas Mann, kommt einem sofort Lübeck in den Sinn. Ein Fischbrötchen als Einstimmung auf Ihren Urlaub sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
  • Tag 2
    In Travemünde können Sie am ältesten Leuchtturm Deutschlands einen Stopp einlegen. Die Badeorte Timmendorfer Strand und Scharbeutz locken mit tollen Sandstränden und laden zu einem erfrischenden Sprung ins kühle Nass der Ostsee ein. Unterwegs haben Sie immer wieder fantastische Ausblicke auf die Lübecker und Neustädter Bucht.
  • Tag 3
    Heute radeln Sie entlang der Mecklenburger Bucht bis zum Seebad Grömitz, wo Sie die 400 m lange Seebrücke entlang spazieren können. Am 8 km langen Sandstrand finden Sie bestimmt ein Plätzchen, wo Sie es sich gemütlich machen und ein Bad nehmen können. Über Großenbrode fahren Sie nach Heiligenhafen mit hübscher Altstadt und bemerkenswertem Salzspeicher.
  • Tag 4
    Bis Sehlendorf radeln Sie noch auf dem Ostseeküstenradweg, danach geht es ins Herz der Holsteinischen Schweiz. Die Landschaft ist geprägt von zahlreichen Seen, sanften Hügeln und weiten Laubwäldern. Die Strecke verläuft hügelig auf dem Radweg „Holsteinische-Schweiz-Radtour“ über Blekendorf, Benz und Sielbeck nach Eutin, kultureller Mittelpunkt der Holsteinischen Schweiz.
  • Tag 5
    Von Eutin radeln Sie das kurze Stück nach Plön, am gleichnamigen See gelegen. Von dort radeln Sie auf die teilweise nur 30 m breite Prinzeninsel, eine Halbinsel im Großen Plöner See, einer von 16 Seen im Stadtgebiet, und setzen mit dem Schiff zum Luftkurort Bosau über. Von dort radeln Sie gemütlich zurück zum Ausgangsort.
  • Tag 6
    Sie radeln durch die Holsteinische Schweiz über Süsel zurück zur Ostseeküste, die Sie bei Haffkrug erreichen. Von dort geht es entlang der Küste weiter nach Travemünde und von dort zurück nach Lübeck, der alten, prächtigen Hansestadt.
  • Tag 7
    Nach dem Frühstück erfolgt Ihre individuelle Heimreise

Zusatzinformationen