Rennrad Trainingslager in Südafrika

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Die ersten 3 Tage genießen wir im Weinland, 200 km weg von der Metropole Kapstadt. Auf den ruhigen sicheren Straßen geht es an vielen hervorragenden Weingütern, die zum Einkehren einladen, vorbei. Das Gelände ist flach bis hügelig immer eingerahmt von den steilaufragenden bis 1800 m hohen Langebergen. Am Schluss radelt man auf den schönsten Küstenstraßen des Landes an der False Bay und am Kap der Guten Hoffnung, wo jährlich im März das bekannte Cape Town Cycle Tour Radrennen stattfindet.

  • 6 Nächte in Hotels 4*
  • 6x Frühstück, 1x Abendessen
  • Wasser, Bananen, Müsli Riegel, isotonisches Getränkepulver
  • Alle genannten Transfers im klimatisierten Reisefahrzeug
  • Alle genannten Eintritte und Besichtigungspunkte
  • • Qualifizierter deutschsprachiger Reiseleiter auf dem Rennrad
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1

    Begrüßung durch Ihren Reiseleiter. Fahrt auf der N1 über Paarl, Worcester, Robertson nach Montagu. Fahrzeit ca. 2.5 Std. Übernachtung für 3 Nächte in dem schönen Vineyard Country House 4*. Nach dem Bezug der Zimmer unternehmen wir (wenn zeitlich möglich) eine kleine gemeinsame Ausfahrt (1-2 Std) im Breedetal. Linksverkehr! Abends gemeinsames Abendessen und Besprechung der nächsten Tage.

  • Tag 2

    Nach dem Frühstück geht es mit dem Rad durch die Kogmanskloof nach Ashton. Weiter auf hügeliger Straße nach Drew an mehreren Farmen vorbei. Entlang des Breede Flusses über Bonnivale, bekannt für seinen Käse, geht es zum Weingut Weltevrede, (Einkehr zu Mittag und Weinprobe), anschließend zurück nach Montagu. 

  • Tag 3

    Fahrt an Wein und Obstfarmen vorbei in die karge Kleine Karoo Savanne. Der Kontrast zwischen der kargen aber Sukkulenten reichen einheimischen Vegetation und den grünen Farmen könnte nicht grösser sein. Ziel ist der 1240m hohe Rooihoogte Pass mit beeindruckenden Ausblicken in die Langeberge. Dort wird umgekehrt und es geht zurück nach Montagu. 

  • Tag 4

    Nach dem Frühstück geht es per Rad entlang der Langeberge an Obst und Weinfarmen vorbei auf den 950m hohen Op die Tradouw Pass. Stopp in dem kleinen Karoodorf Barrydale. Durch die wunderschöne Tradouw Schlucht, die eine Vielzahl endemischer Protea und Erikaarten beherbergt, geht es ins Missionsdorf Suurbraak und weiter an fruchtbaren Weiden vorbei nach Buffeljagsrivier. Anschließende Fahrt mit dem Bus in den Badeort Gordon´s Bay. 
    Übernachtung für 1 Nacht im charmanten Krystal Beach Hotel 4*. Eine Vielzahl von Restaurants liegen in der Umgebung. 
     

  • Tag 5

    Fahrt vom Gästehaus direkt am Atlantischen Ozean entlang nach Rooi Els, dabei hat man die Kaphalbinsel gegenüber immer im Blick. Durch schönen Kap Fynbos geht es nach Betty´s Bay zu einer Brutstätte Afrikanischer Pinguine. Von Betty´s Bay geht es weiter zur Lagune von Kleinmond. Nach einer Pause wird dort umgedreht und zurück nach Gordon´s Bay gefahren. (100 Km, 1060 Hm) Anschließend Transfer nach Kapstadt. Unterkunft für 2 Nächte ist im Bantry Bay Suite Hotel 4*. Vorschlag zum Abendessen ist das “Africa Café“, welches Spezialitäten aus verschieden afrikanischen Ländern anbietet. 

  • Tag 6

    Heute findet das Cape Town Cycle Tour Radrennen mit ca. 22.500 Teilnehmern aus aller Welt statt. Am Morgen fahren wir vom Hotel mit dem Rennrad zum Start des Rennens (5 Minuten) und nach dem Rennen wieder zurück zum Hotel (10 Minuten).
    An diesem Tag kann das Tagesprogramm auf Grund des Radrennens leider nicht stattfinden. Wir kümmern uns gern um die Anmeldung zum Radrennen (Preis € 80,00).
     

  • Tag 7

    Nach dem Frühstück und je nach Wetterlage Auffahrt auf den 1087m hohen Tafelberg (nicht eingeschlossen). Phantastische Aussicht auf die Stadt und Berggipfel 150 Km entfernt. Anschließend Stadtführung zu Fuß und Besuch der Waterfront. Nach letzten Einkäufen je nach Abflug Transfer zum Kapstädter Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Zusatzinformationen