Rhodos Radreise - Quer über die Insel

ab 525,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Entdecken Sie die historische und landschaftliche Schönheit der Kreuzritterinsel Rhodos. Genießen Sie die griechische Gastfreundschaft, das azurblaue Meer und die üppige Natur. Lernen Sie eine der beliebtesten Inseln Griechenlands von ihrer unbekannten Seite kennen. Sie erkunden unterschiedlichste Landschaften und Orte per Bike: weitläufige Pinienwälder auf sanften Hügeln, beeindruckende Küstenabschnitte, pittoreske Fischerdörfchen, die mittelalterliche Hauptstadt und weite Olivenhaine.

  • Flughafentransfers auf Rhodos bei An-und Abreise
  • 7 Nächte in einfachen, kleinen Familienhotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten verfügbar
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • 7x Frühstück, 1x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Rhodos. Sie werden am Flughafen von Rhodos abgeholt und in ihr Hotel gefahren, wo Sie Ihr Rad bekommen.
  • Tag 2
    Heute fahren Sie von Kalavarda entlang der kaum bewohnten Nordküste. Über die Küstenstrasse geht es in Richtung der Ausgrabungsstätte des antiken Stadtstaats Kamiros, die Sie auf dem Rückweg bei Interesse besichtigen können (Eintritt nicht im Preis inkludiert, Kosten: ca. 6 Euro). Das urige Café “Mandriko” lädt zu einer Kaffeepause ein. Über einen Hügel geht es runter zu dem kleinen Fischerhafen von Skala Kamiros. Kleine Schiffe legen hier nach Chalki, eine kleine Insel, ab. Von Skala aus machen Sie einen Abstecher zur mittelalterlichen Festung von Kritinia.
  • Tag 3
    Sie fahren in nördliche Richtung entlang der Küste, durchqueren das einzigartige Dorf Fanes mit seinen bunten Häusern. Landeinwärts fahren Sie zum Petaloudes Tal (griechisch für Schmetterlinge). In der üppigen schönen Schlucht können Sie tausende Schmetterlinge in den Sommermonaten bewundern. Durch ein bewaldetes Gebiet erreichen Sie Maritsa und weiter nördlich Pastida, wo es exzellente Tavernen gibt. Durch ein großes Tor erreichen Sie Rhodos Stadt und Ihr Hotel, das sich inmitten der alten Stadtmauern befindet.
  • Tag 4
    Wir haben eine schöne Beschreibung erstellt, die Sie durch die Altstadt mit seinen bekannten Sehenswürdigkeiten führt, aber auch in versteckte Gassen und zu anderen schönen Orten.
  • Tag 5
    Heute fahren Sie entlang der Ostküste. Der erste Höhepunkt sind die ehemaligen türkischen Bäder von Kallithea, jüngst wunderschön restauriert. In Afandou fahren Sie entlang einsamer Strände. Am Horizont können Sie bald das Tsambikakloster auf einem 300m hohem Kliff erblicken. Heutiges Ziel ist Archangelos, eine belebtes griechisches Dorf.
  • Tag 6
    Heute können Sie einen Ruhetag einlegen und zum Strand von Stegna radeln (3 km). Sie können aber auch eine schöne Tour nach Lindos machen (mit dem Fahrrad oder per Linienbus (Bus ist nicht im Preis inkludiert, Kosten ca. 4 Euro)). Lindos wird als das schönste Dorf von Rhodos bezeichnet, liegt wunderbar eingebettet am Fuße einer Akropolis und zwischen zwei kleinen Häfen.
  • Tag 7
    Sie fahren heute zunächst nach Epta Piges, einer Stelle im Wald mit sieben Quellen, einer Taverne und ein paar Pfauen. Dann geht es bergab durch ein üppiges Tal zum Kloster Agios Nektarios mit seinem erfrischenden Brunnen und einer riesigen Platane. Eine schöne Straße führt Sie am Berghang entlang zur ältesten byzantinischen Kapelle von Rhodos: Fountoukli. Danach geht es nur noch bergab über das Dorf Dimilia und vorbei an die in eine Höhle gebaute Kapelle Silas runter nach Soroni an der Westküste und dann weiter nach Kalavarda.
  • Tag 8
    Transfer zum Flughafen und individueller Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen