Riga – Silvester 2020

ab 1395,- €

Teilnehmer
12 - 25
Reisetage
5

Veranstalter: Studiosus Reisen

Den Jahreswechsel gemeinsam mit anderen weltoffenen Singles und Alleinreisenden in Riga feiern

Riga ist ein Wintermärchen an der Ostsee: tief verschneite Straßen mit prächtigen Jugendstilhäusern und gemütliche Wintermärkte, angesagte Bars und jede Menge Lifestyle. Sie sehen Gildehäuser, Kirchen, Synagogen, und wer will, kann in der Altstadt Schlittschuhlaufen. Wenn's kalt wird, hilft ein heißer Riga-Balsam oder ein ausgedehnter Saunabesuch. Beides gleich beliebt. Ein Konzert und ein Besuch im mittelalterlichen Cesis runden das Programm ab. Bei Livemusik und Silvester-Dinner feiern wir ins neue Jahr hinein und mischen uns beim farbenfrohen Feuerwerksspektakel unter die Rigaer, die ausgelassen und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Air Baltic (Economy, Tarifklasse V) von München nach Riga und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 60 €)
  • Transfers
  • Ausflug nach Cesis in bequemem Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel Mercure Centre
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Frühstücksbuffet, ein Mittagessen in einem typischen Restaurant, ein Welcome-Dinner im Hotel, ein Silvester-Dinner mit Livemusik, ein Abendessen in einem typischen Restaurant)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Silvester Sekt um Mitternacht
  • Imbiss mit Suppe und Kräutertee
  • Konzert in der Großen Gilde
  • Eintrittsgelder
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Klimaneutral durch komplette CO2e-Kompensation

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Flug nach Riga
    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Riga. Hier erwartet Sie ein Beauftragter von Studiosus zum Transfer ins Hotel. Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt Sie um 18.30 Uhr in der Halle des Hotels. Bei einem gemeinsamen Welcome-Dinner im Hotel stimmen wir uns auf die Reise ein. Vier Übernachtungen im Hotel Mercure Centre in Riga.
  • Stadterkundung
    Wir machen uns auf zur Alberta iela, dem Herz des Jugendstilviertels. Wie Zuckerbäckerkreationen sehen die prachtvoll restaurierten Fassaden aus. Eine schöner als die andere. Im Jugendstilmuseum können wir uns davon ein noch genaueres Bild machen. Dann führt Sie Ihr Reiseleiter in die Altstadt - sie zählt zum UNESCO-Welterbe - mit den Gildehäusern und dem Schwedentor. Mittags wärmen wir uns erst mal bei einem herzhaft-deftigen Essen in einem gemütlichen Lokal auf. Der spannenden jüngeren Geschichte des Landes widmen wir uns dann am Nachmittag im Okkupations- und Barrikadenmuseum. Zum Abschluss des Tages entspannen wir uns bei einem Konzert - ganz stilvoll - in der Großen Gilde. Abends suchen Sie sich selbst ein nettes Restaurant. Deftig speisen Sie im Alus Arsenals, chic im Locale oder mittelalterlich im Rozengrals.
  • Weihnachtsmarkt und Silvesterfeier
    Vormittags bestaunen wir den Dom. Besonders romantisch: der Weihnachtsmarkt inmitten der Altstadt. Gegen die Kälte hilft ein Schluck heißer Riga Black Balsam! Der restliche Nachmittag bleibt frei - eine Runde Schlittschuhlaufen mitten in der Altstadt? Oder wie wär's mit einem Besuch im bekannten ESPA Riga? Danach sind Sie sicher fit für den Abend ... Den genießen wir beim Silvester-Dinner mit Livemusik in einem angesagten Restaurant und feiern gemeinsam ins neue Jahr hinein. Das Feuerwerk in Riga ist besonders beeindruckend! Und wer will, kann danach noch einen Kneipenbummel in der Altstadt machen - da geht die Party bis in den frühen Morgen!
  • Ausflug ins Mittelalter
    Erst mal in Ruhe ausschlafen und gemütlich frühstücken. Mittags machen wir uns auf ins mittelalterliche Cesis. Hier werden wir vom Schlossmeister persönlich empfangen und bei Fackelschein, begleitet von alten Legenden und Geschichten, durch die Burg geführt. Gegen Kälte hilft heißer Kräutertee. Gegen Hunger unsere gemeinsam selbst gekochte Suppe. Beim Schmid der Burg kann jeder seine eigene Glücksbringermünze prägen - sie soll dem Besitzer viel Glück im neuen Jahr bringen! Am Abend klingt unsere Reise in Riga bei einem Abschiedsessen in einem trendigen Restaurant angenehm aus.
  • Abschied von Lettland
    Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Flüge
    • Berlin
    • Bremen
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Genf
    • Graz
    • Hamburg
    • Hannover
    • Innsbruck
    • Leipzig
    • Linz
    • München
    • Münster
    • Nürnberg
    • Salzburg
    • Stuttgart
    • Wien
    • Zürich

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

29.12.2020 - 02.01.2021
ab 1395,- €
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit