Rondane – Traumpanoramen in Peer Gynts Reich

ab 2,498.00 €

Teilnehmer
14 - 20
Reisetage
13

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Norwegens ältester Nationalpark ist für Sommerwanderungen immer noch ein echter Geheimtipp. Eine unbeschreibliche Weite öffnet die Seele. Hier ließ Henrik Ibsen den Bauernjungen Peer Gynt seine Abenteuer durchleben. Auf ausgedehnten Wanderungen zwischen Wäldern und kargen Gipfeln haben wir unterwegs viel Zeit, denn wir sind bei keiner Wanderung auf irgendein Verkehrsmittel angewiesen – auch die Wechsel der Unterkünfte unternehmen wir zu Fuß. Unser Gepäck wird selbstverständlich transportiert. Erlebe puren Wandergenuss!

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Oslo und zurück
  • Transfers in Norwegen gemäß Reiseverlauf
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, bestehend aus Frühstücksbüfett und Abendessen als Drei-Gang-Menü oder Büfett, zusätzlich 11 x Lunchpaket, das man sich selbst vom Frühstück zubereitet
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 1. Tag: Auf nach Rondane
    Ankunft in Oslo und Transfer nach Høvringen.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden. Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter. Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich. Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil.
  • So wohnen wir
    Die ersten 3 Nächte wohnen wir am Rande von Høvringen in der familiengeführten Øigardseter Fjellstue. Das Hotel bietet gemütliche Aufenthaltsräume mit Blick in die nahen Berge. Es gibt kostenfreies WLAN. Die pittoreske Alm Putten Seter ist unser Standort für 2 Nächte. Sie liegt direkt an einem klaren Badebach. Die Wirtsleute verwöhnen uns mit Hausmannskost. In Putten Seter befinden sich die Einzelzimmer mit Waschbecken in einem separaten Haus und teilen sich zwei Duschen und zwei Toiletten. 4-mal schlafen wir in der Smuksjøseter Fjellstue. Sie liegt am Ufer eines Bergsees direkt am Eingang des Nationalparks. Die letzten 3 Nächte verbringen wir im komfortablen Rondane Høyfjellshotell in Mysusæter. Es bietet ein beheiztes Schwimmbad und einen Spa-Bereich. Der Ausblick auf die umliegende Bergwelt ist einfach unbeschreiblich.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit