Rund um Rügen

ab 439,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
6

Veranstalter: ASI Reisen

Einmal rund um Rügen! Diese Reise führt Sie zu den schönsten Ecken der Insel Rügen. Erleben Sie den beschaulichen Westen der Insel und statten Sie regionalen Erzeugern einen Besuch ab. Kap Arkona und Rügens Kreideküste mit Kreidefelsen können ausgiebig erkundet werden. Radeln Sie am Koloss von Prora entlang zu den bekannten Seebädern Binz und Sellin.

  • 5 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • 5x Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • individuelle Radanpassung
  • 1x je Zimmer Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung
  • GPS Daten auf Anfrage
  • 7 Tage Servicehotline
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Tag 1

    Anreise in eigener Regie. Die einst mächtige Hansestadt Stralsund mit  ihren drei Stadtkirchen und dem Rathaus lädt zum Bummeln ein. 

  • Tag 2

    Über den Rügendamm führt Sie die Etappe gleich zu Beginn auf die erste Insel der Reise - Rügen. Nach der Überquerung des Strelasunds fahren Sie an der Westseite Richtung Norden und übernachten bereits in Trent oder setzen noch mit der Wittower Fähre auf die Halbinsel Wittow über (in eigener Regie). 

  • Tag 3

    Eine kleine Rundtour führt Sie heute zum Kap Arkona, einem beliebten Ausflugsziel mit Steilküste und Leuchttürmen. 

  • Tag 4

    Von Trent/Wittow aus geht es über das Lange Moorin den Nordosten Rügens, wo der Weg durch den schönen Nationalpark Jasmund mit seinem Buchenwald und dem berühmten Kreidefelsen „Königsstuhl“ führt, bevor das Tagesziel Sassnitz erreicht wird. 

  • Tag 5

    Von Sassnitz aus fahren Sie Richtung Süden, an dem historisch bedeutsamen Gebäudekomplex von Prora vorbei, welches sich über etwa 5 km erstreckt. Anschließend erleben Sie die Seebäder Binz und Sellin. Richtung Westen wird Putbus erreicht. 

  • Tag 6

    Durch den Süden Richtung Westen führt der Weg zurück nach Stralsund.  Alleen und kleine Dörfer prägen das Bild dieser sanft hügeligen Landschaft bis zum Verlassen der Insel. Die Abreise erfolgt in Stralsund ohne Übernachtung.

Zusatzinformationen