Salzburger Seenland Sternfahrt

ab 599,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Die Seen in der Umgebung Salzburgs und der leicht hügelige Salzburger Flachgau bieten eine ideale und überaus abwechslungsreiche Radlerregion. Obertrumer See, Mattsee, Grabensee, Wallersee, die kleinen Egelseen, Irrsee und Mondsee lernen Sie auf Ihren Radtouren kennen. Die Mozartstadt Salzburg, der „Stille-Nacht“-Geburtsort Oberndorf, das Kloster in Michaelbeuern, die Stiftskirchen in Mattsee und Mondsee, Schloss Mondsee, die Keltenstadt Hallein mit dem Schaubergwerk bringen viel Kultur in die Touren. Salzachauen, bäuerliches Acker- und Wiesenland, schattige Waldabschnitte und gemütliche Seeuferwege bringen viel landschaftliche Abwechslung.

  • Übernachtungen im Hotel Walkner in Zimmern mit Balkon und Seeblick
  • Frühstücksbuffet mit Käse und Milch aus hauseigener Produktion
  • 3x Halbpension (4-Gang Wahlmenü) beinhaltet 1x Käsefondue und 1x Fischschmankerl
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN mit Strecken- oder Übersichtskarte, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Bustransfers Mondsee - Seeham und Seeham - Salzburg jeweils inkl. Rad
  • Bahnfahrt Seekirchen - Hallein inkl. Rad
  • Willkommenscocktail vom Haussommelier
  • Mostjause bei einem Heurigen
  • Eintritt Gut Aiderbichl (Tierasyl des Tierdiplomaten Michael Aufhauser)
  • Benützung aller Einrichtungen im Haus (Pool, Liegen, Tischtennis, Sauna,...)
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
  • 6x Frühstück, 3x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Willkommenscocktail und persönliche Toureninformation, Anpassung der Mieträder.
  • Tag 2
    Auf herrlich angelegten Wegen zunächst zum Kloster Michaelbeuern. In der Stiftskellerei kann unter alten Kastanienbäumen das bekannte Augustinerbräu verkostet werden. Zurück geht’s zwischen saftigen Wiesen durch das bäuerliche Alpenvorland an den Obertrumer See ins Quartier.
  • Tag 3
    Vom Obertrumer See geht’s zum Wallersee. Am Wallersee-Radweg von Seekirchen (Seeburg) zunächst zum weitum bekannten Gut Aiderbichl (Eintritt inklusive!). Am Fuße des Tannberges weiter nach Schleedorf, hinunter zum Mattsee und zurück zum Hotel.
  • Tag 4
    Über die Egelseen und durch die Tiefsteinklamm nochmals an den Wallersee. Nach dem so genannten Finsterloch Mittagsrast mit zünftiger Mostjause (inklusive!), danach weiter an den Irrsee und an den Mondsee in den gleichnamigen Ort mit altem Schloss und alter Stiftskirche. Rücktransfer ins Quartier.
  • Tag 5
    Kurzer Transfer nach Salzburg. Am Salzachuferweg gemütlich nach Oberndorf, dem Geburtsort des weltberühmten Weihnachtsliedes „Stille Nacht“. Über – oder etwas weiter um – den Haunsberg geht’s zurück an die Trumer Seen.
  • Tag 6
    Per Bahn nach Hallein (Keltenstadt, Keltenmuseum, Salzbergwerk). Entlang der Salzach und über Schloss Hellbrunn mit weltbekannten Wasserspielen nach Salzburg. Entlang von Fischach und Mattig zurück nach Seeham.
  • Tag 7

Zusatzinformationen