Sardinien gemütlich erwandern

ab 1650,- €

Teilnehmer
7 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Wir erleben hier mediterrane, artenreiche Vegetation und die faszinierende Urlandschaft eines Naturjuwels. Imposant und abwechslungsreich an Sardinien sind die kräftigen, landschaftlichen Ausprägungen. Das einsame Hinterland schmückt sich mit dichter Macchia, Almweiden mit mittelalterlichen Hirtenhütten und zahlreichen sagenumwobenen Kulturdenkmälern einer mythischen Steinzeitkultur. Wer Sardinien zu Fuß entdecken durfte, ist begeistert: "Sardegna è una favola".

  • Charterflug nach Olbia und zurück
  • Zug zum Flug (nur innerhalb DE und AT) bei Buchung als TUI-Pauschalreise
  • 7 Nächte im Clubhotel Baja Sardinia****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers und Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 1x Lunch Box, 7x Abendessen
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Olbia. Bitte wende dich nach Verlassen der Sicherheitszone an die TUI Reiseleitung, die deinen Flughafentransfer durchführt. Abends Begrüßung durch den ASI Bergwanderführer.
  • Tag 2
    Fahrt nach Arzachena. Dort bewundern wir das Wahrzeichen dieser Stadt, den " Fungo ", mit Blick auf die Stadt und das Hinterland. Hinter Arzachena beginnt unsere Wanderung, die uns durch Blumenwiesen und vorbei an fantastischer Felsenlandschaft zur Piana di Punta Occhione bringt. Abstieg mit toller Aussicht auf den Archipel um Maddalena, die Küste und das Meer bis nach Cannigione.
  • Tag 3
    Wanderung am Capo Testa. Fahrt an der Küste entlang, vorbei am Capo d' Orso, Palau bis nach Santa Teressa di Gallura. Wanderung über den schön angelegten Wanderweg zu Meerenge " Due Mari ". Durch das Valle della Luna zu tollen Buchten dieser Halbinsel. Die verwilderte Landschaft aus verwittertem Granit wird uns begeistern.
  • Tag 4
    Kurze Fahrt nach San Pantaleo. Von dort wandern wir in Richtung Küste. Razza di Junco, Petra Ruja, Liscia Ruja und Li Ittriccedhi sind die Küstenabschnitte die wir entlang gehen. Die Farbenspiele der Costa Smeralda werden unvergeßlich bleiben.
  • Tag 5
    Transfer zum Fährhafen von Santa Teresa di Gallura und Überfahrt nach Bonifacio auf Korsika. Vom Hafen führt die Wanderung entlang der eindrucksvollen Klippen bis zum Capo Pertusato, der südlichsten Landspitze Korsikas. Nach einer Besichtigung der Altstadt von Bonifacio nach Sardinien und zum Hotel.
  • Tag 6

    Nach kurzem Transfer nach San Pantaleo umwandern wir die herrlichen Felstürme von San Pantaleo. Die so genannten "Dolomiten Sardiniens". Die Macchia begleitet uns bis zum Ende der Tour. Fantastische Blicke auf Küste und Meer begleiten uns auf dieser Wanderung.

  • Tag 7
    Wir fahren über Olbia ins Landesinnere. Ein schöner, schattiger Wanderweg bringt uns auf 742 m, den Gipfel des Monte Pinu. Ein gewaltiger 360 Grad Blick ist der Lohn für diese Anstrengung. Über die Forststraße geht es zurück zum Bus.
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Zusatzinformationen