Silvester an der Amalfiküste

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Der Golf von Neapel ist für Natur- und Kulturliebhaber das ideale Wanderziel. Auf alten Maultierpfaden und Treppenwegen führt uns die Route hoch über dem Meer nach Amalfi und Ravello. Vom berühmten Weg der Götter, dem Sentiero degli Dei, offenbart sich uns ein Küstenpanorama mit Aussichten auf die Felseninsel Capri. Nach den Wanderungen lassen wir uns von der italienischen Küche in einer gemütlichen Trattoria verwöhnen.

  • Flug mit Lufthansa von München nach Neapel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Villa Romana****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 2x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Neapel und Fahrt ins Hotel. Am Abend begrüßt uns der ASI Wanderführer und stellt sich und das Programm der kommenden Tage vor. Gegenseitiges Kennenlernen beim anschließenden gemeinsamen Abendessen.
  • Tag 2
    Wanderung von Scala durch das Tal der Mühlen. Der Weg führt vorbei an Zitronen und Orangen, liebevoll gepflegten Gärten und Weinbergen bis Amalfi, das pittoreske Herz der Costa Amalfitana. Spaziergang durch die schmalen Gässchen und Straßen bevor wir, gutes Wetter und ruhiges Meer vorausgesetzt, mit dem Boot zurück nach Maiori fahren.
  • Tag 3
    Wanderung an den Hängen des Monte dell`Avvocata über der amalfitanischen Küste nach Maiori. Die für die Mittelmeervegetation typische Macchia mit Zistrosen und Mastixstrauch prägt die Landschaft. Mittagessen in Maiori, dem Ziel unserer Wanderung.
  • Tag 4
    Der Sentiero degli Dei zwischen Agerola und Positano macht seinem Namen alle Ehre! Ein malerischer Maultierpfad hoch über dem Meer zwischen leuchtenden Felsen und grünen Terrassen! Vorbei an der Grotte Biscota und alten Höhlenhäusern wandern wir bis zum sandigen Strand von Positano.
  • Tag 5
    Wanderung von Maiori auf alten Maultierwegen durch das Tal des Sambuco vorbei an verlassenen Gehöften bis zur Wallfahrtskirche San Nicola (486 m). Großartiger Blick über die Amalfiküste und die Berge der Monti Lattari. Abstieg zurück nach Maiori. Abends treffen wir uns im Hotel, genießen das Galadinner und stoßen auf das neue Jahr an.
  • Tag 6
    Fahrt nach Termini, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung zur Punta Campanella. Auf einer alten Römerstraße bis zu unserem Rastplatz hoch über dem Meer: ein magischer Ort, an dem schon Griechen und Römer ihre Kultstätten erbauten. Über den Monte San Costanzo (486 m) wandern wir zurück nach Termini.
  • Tag 7
    Durch schmale Gässchen, über Gartenterrassen und alte, steingepflasterte Treppenwege bis nach Ravello, wunderbar auf einem aussichtsreichen Höhenrücken gelegen. Beim Aufstieg vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, immer wieder herrliche Ausblicke auf die Küste und das gebirgige Hinterland.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen