Silvester auf transsilvanisch

ab 1735,- €

Teilnehmer
12 - 24
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Rumänien – gerade im Winter entfaltet dieses magische Land seine wilde, ursprüngliche Seite. Verschneite Berge, die Kulturstädte Sibiu, Mediaș und Sighișoara, die berühmte Kirchenburg von Biertan – all das und eine unvergessliche Silvesternacht im transsilvanischen Hochland werden wir auf dieser besonderen Silvesterreise mit Biss erleben.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Sibiu und zurück
  • Transfers in Rumänien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transsilvanische Silvesterfeier mit Silvestermenü, Musik und Tanz
  • Programm wie beschrieben
  • Stadtführungen in Sibiu, Mediaș, Viscri und Sighișoara
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Stadtführungen in Sibiu, Mediaș, Sighișoara und Viscri
  • Stadtführungen in Sibiu, Sighișoara und Viscri
  • Flug mit der Lufthansa Group in der Economyclass nach Sibiu und zurück
  • Rail und Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
Die ersten beiden Nächte verbringen wir in der familiengeführten Pension Kon Tiki (3*, 17 Zimmer) im Herzen von Sibiu. Für die nächsten fünf Nächte wohnen wir in der traditionellen Pension Unglerus (4*, 20 Zimmer) in Biertan. Alle Zimmer verfügen über TV und Föhn.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Anreise nach Rumänien
    Flug nach Sibiu und Transfer zu unserer ersten Unterkunft (2 Ü).
  • 2. Tag: Stadtführung in Sibiu
    Anschließend Transfer und Wanderung bei Sibiel (GZ: 2-3 Std., +/- 350 m). Traditionelles Abendessen bei einer Bauernfamilie.
  • 3. Tag: Südkarpaten
    Wanderung am Michelsberg oder bei Păltiniș (GZ: 1-2 Std., +/- 100 m). Danach Besichtigung der Kirchenburg von Heltau in den Südkarpaten. Weiterfahrt nach Biertan (3 Ü).
  • 4. Tag: Besuch der UNESCO-Kirchenburg von Biertan
    Danach leichte Wanderung (GZ: 2-3 Std., +/- 200 m) in wunderbarer Hügellandschaft mit Besuch der Kirche von Richiș. Abends Silvesterfeier auf transsilvanische Art.
  • 5. Tag: Silvesterbrunch und Pferdeschlittenfahrt
    Nachmittags Wanderung (GZ: 2-3 Std., +/- 300 m), wo sich Fuchs und Bär „Gute Nacht" sagen. Danach lustige Schlittenfahrt (witterungsbedingt) mit Glühwein.
  • 6. Tag: Draculas Geburtsort
    Besichtigung der verborgenen Schönheit Mediaș. Anschließend fahren wir durch das Kokeltal nach Sighișoara (2 Ü), dem Geburtsort Draculas. Freizeit oder kleine Wanderung auf der Breite (GZ: 1-2 Std., +/- 150 m).
  • 7. Tag: Viscri
    Heute fahren wir nach Viscri (Deutsch-Weißkirch), in eines der besterhaltenen Dörfer Siebenbürgens, wo wir die Umgebung erwandern (GZ: 2 Std., +/- 150 m). Da die Londener Mihai-Eminescu-Stiftung sich um die Erhaltung der Kirchenburg bemüht, hat Prinz Charles von Wales das Dorf schon mehrfach besucht.
  • 8. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • Kulturanteil
    Der Schwerpunkt dieser Reisen liegt auf den Naturerlebnissen, kombiniert mit den kulturellen Sehenswürdigkeiten des Landes.
  • So wohnen wir
    Die ersten beiden Nächte verbringen wir in der familiengeführten Pension Kon Tiki (3*, 17 Zimmer) im Herzen von Sibiu. Für die nächsten fünf Nächte wohnen wir in der traditionellen Pension Unglerus (4*, 20 Zimmer) in Biertan. Alle Zimmer verfügen über TV und Föhn.
  • Flüge
    • München
    • Zürich
    • Wien
    • Stuttgart
    • Leipzig
    • Hamburg
    • Hannover
    • Frankfurt
    • Düsseldorf
    • Dresden
    • Köln
    • Berlin Tegel