Silvester im Herzen des Salzburger Landes

ab 625,- €

Teilnehmer
4 - 12
Reisetage
4

Veranstalter: ASI Reisen

Direkt am Tauernpass im Salzburger Land werden wir auf der urigen Südwiener Hütte empfangen. Nicht unweit des bekannten Skiortes Obertauern gibt es zahlreiche Aussichtsgipfel zu entdecken. Unser ASI Berg- und Skiführer nimmt sich auch die Zeit die richtige Verwendung der LVS-Ausrüstung nochmals aufzufrischen. Gemeinsam feiern wir dann den Silvesterabend und rutschen beschwingt ins neue Jahr!

  • 3 Nächte auf der Südwiener Hütte, Mehrbettzimmer/Lager mit Etagendusche und -WC
  • Silvestermenü
  • Gepäcktransport zur Hütte und zurück
  • Leihausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke)
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 3x Frühstück, 3x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Tag 1
    Am Nachmittag treffen wir uns bei der Gnadenalm kurz vor Obertauern. Nach einer ersten Begrüßungsrunde steigen wir gemeinsam zur Hütte auf. Unser Gepäck wird transportiert.
  • Tag 2
    In westlicher Richtung startend umrunden wir zuerst den Spirzinger bis zur Hafeichtalm. Durch das Hochtal steigen wir bis zur Hafeichtscharte und weiter auf das Spatzeck (2.065 m). Nach einer Rast queren wir zum Gipfel des Spirzinger von wo wir wieder zur Hütte absteigen.
  • Tag 3
    Ausgeruht steigen wir heute zum Gipfel des Pleißlingkeils (2.417m) auf. Durch abwechslungsreiches Gelände erreichen wir den steilen Schlussanstieg. Oben angekommen haben wir das erste Mal einen Rundumblick auf die Radstädter Tauern.
  • Tag 4
    Bevor wir wieder ins Tal zurückkehren steigen wir noch vorbei am Scheibenkogel zum Höllkogel (2.211 m) auf. Zurück an der Hütte leihen wir uns Schlitten aus und flitzen zu unserem Ausgangspunkt an der Gnadenalm wo wir Abschied nehmen.

Zusatzinformationen