Silvester in Jordanien

ab 2890,- €

Teilnehmer
8 - 18
Reisetage
10

Veranstalter: ASI Reisen

Jordanien ist eines der schönsten Länder der Welt. Zwar steht das Land bei vielen Reisenden nicht immer ganz oben auf der Urlaubswunschliste, doch die atemberaubende Natur und die zahlreichen Tempel und Berge, werden auch Sie verzaubern. Speziell um die Weihnachtzeit bzw. rund um Silvester ist ein Aufenthalt in Jordanien ein ganz besonderes Erlebnis. Besuchen Sie Petra, die alte Hauptstadt, welche mittlerweile zum Weltkurlturerbe gehört erleben Sie das Tote Meer aus nächster Nähe, in Jordanien werden Sie sich auf Anhieb wohl fühlen. Bereisen auch Sie dieses faszinierendes Land und starten Sie gemütlich und mit vielen neuen Eindrücken in das neue Jahr.

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Amman und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte in 4- und 5-Sterne Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 2 Nächte im Wüstencamp Wadi Rum, Lager mit Gemeinschaftsdusche und -WC
  • Alle Eintritte und Nationalparkgebühren
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 9x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Lunch Box, 9x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Tag 1
    Flug nach Amman. Fahrt zu unserem Hotel und Begrüßung durch ASI Wanderführer Luc Peeters.
  • Tag 2
    Direkt an der Uferstraße des Toten Meeres beginnt unsere fantastische Wanderung in einen tief eingeschnittenen Seiten Canyon. Wir wandern mit Sandalen, am Bach entlang, queren ihn immer wieder, und genießen es im kühlenden Wasser zu gehen. Was für eine Canyon Landschaft! Was für Gesteinsformen, Auswaschungen und Schatten- und Lichtspiele! Mittags haben wir Zeit zur freien Verfügung im Hotel, wo wir eine Bademöglichkeit im Toten Meer nicht verstreichen lassen sollten.
  • Tag 3
    Wir verlassen das Tote Meer und machen uns auf den Weg Richtung Wadi Arava, wo wir eine Wanderung in dieser bizarren Landschaft unternehmen. Anschließend fahren wir weiter nach Aqaba, wo wir in den späten Nachmittagsstunden ankommen.
  • Tag 4
    Nachdem wir eine Bademöglichkeit im Roten Meer genutzt haben fahren wir auf der gut ausgebauten Schnellstraße ins Wadi Rum. Hier befindet sich eine der schönsten Sand- und Steinwüsten der Welt, die vor allem durch das prächtige Farbenspiel fasziniert. Auf dem Weg zu unserem Wüstencamp unternehmen wir eine  Wanderung im Nachmittagslicht. Alle Teilnehmer schlafen in kleinen, einfachen Hütten oder, wer möchte, außerhalb des Zeltes unter Millionen von Sternen.
  • Tag 5
    Unsere heutige Wanderung führt über Sanddünen, von Wind und Sonne zerfressene Sandsteinfelsen, durch tief eingeschnittene Schluchten. Insgesamt unternehmen wir heute zwei Touren, unterbrochen von Besichtigungen, dem Mittagessen und den Transfers. Herrliche Ausblicke über die endlos scheinende Sandwüste mit phantastischen Inseln aus Fels. Am Abend verbringen wir einen einzigartigen Jahreswechsel in der stille der roten Wüste des Wadi Rum. 
  • Tag 6
    Nach einem herrlichen Sonnenaufgang in der Wüste - dem ersten im neuen Jahr - frühstücken wir und unternehmen anschließend eine kurze Wanderung im Wadi Rum. Nachmittags verlassen wir diese Wüste aus Stein und Sand und fahren bis Wadi Musa, oberhalb der Felsenstadt Petra. Wir quartieren uns ein und erholen uns für die 2 bevorstehende Tage, die wir im antiken Siedlungsgebiet Petra verbringen werden.
  • Tag 7
    Morgens Wanderung durch den weltberühmten Siq (eine enge Schlucht) in die rosarote Stadt Petra. Beeindruckend die in den Felsen gehauenen Grabanlagen und die intensiven Farben des Sandssteins. Unser Weg führt bis hinauf zum wunderbar gelegenen Tempel von Ed Deir - von dort herrliche Fernsicht.
  • Tag 8
    Bergwanderung von Petra auf den Gebel Umm el Biyara, von wo aus sich ein herrlicher Blick über die weitläufige Stadtanlage von Petra eröffnet. Die immergrünen Pflanzen bilden einen herrlichen Kontrast zum roten Sandstein der Berge. 
  • Tag 9
    Wir verabschieden uns von Petra und brechen auf zur Hauptstadt Jordaniens. Wir widmen uns der modernen, aber geschichtsträchtigen Metropole und besuchen die Zitadelle und das pulsierende Zentrum von Amman.
  • Tag 10
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen