Sizilien & Liparische Inseln: Vulkanwandern Aetna und Stromboli

ab 930,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Diese Wanderungen führen Sie dorthin, wo das Meer auf den Himmel trifft und Sie die Vulkane Siziliens entdecken können: Ätna, Vulcano und Stromboli. Die Reiseroute führt Sie zu den Vulkanen und gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Boot zu mieten, um die Inseln zu umrunden. Der Aufstieg auf den Etna, sowie ein Besuch der Juwelenstadt Taormina wird mit seinen engen, bezaubernden Gassen und seinen magischen Aussichten ein einzigartiges Erlebnis sein.

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Transfer Flughafen Catania – Milazzo
  • Transfers gemäß Programm
  • Geführte Exkursion am Stromboli (englischsprachiger Guide)
  • Geführte Exkursion am Ätna (englischsprachiger Guide)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Ankunft nach Catania Flughafen und transfer nach Milazzo.Übernachtung in Milazzo
  • Tag 2
    Am Morgen fahren Sie mit dem Boot zur Insel Stromboli (dauert ca. 1 Stunde), die der jüngste Vulkan des Archipel, bis heute aktiv, ist. Das wichtigste Phänomen ist die Sciara del Fuoco, eine „Straße“ aus Lava, die in einem langen Feuerstrom von den Kratern des Vulkans auf 918 m Höhe bis ins Meer hinunter reicht. Sie können das Dorf San Vincenzo oder Ginestra besuchen, oder eine Bootfahrt um die Insel unternehmen. Am Nachmittag besteigen Sie mit einem Wanderführer den Stromboli. Übernachtung in Stromboli (2 Nächte).
  • Tag 3
    Morgen: Freizeit um zum Strand zu gehen. Am Nachmittag Wanderung zur Sciara del Fuoco. Die Lava bietet ein prächtiges Schauspiel – brennende Ströme, die zum Meer fließen, zusammen mit dichten Dunst und Asche. Genießen sie den Panoramablick auf die Krater. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung.
  • Tag 4
    Am Morgen Abfahrt nach Lipari. Lipari ist die größte Insel des Archipels. Sie war seit dem Neolithikum und während der Bronzezeit besiedelt. Der erste Anblick ist bezaubernd: verschachtelte Häuser schmiegen sich um einen mächtigen Felsklotz, auf dem die wuchtige Burg und die alles überragende Kathedrale thront. Nach einem Rundgang durch das lebendige Städtchen bewandern Sie die idyllische Westseite der Inseln. Übernachtung in Lipari (2 Nächte)
  • Tag 5
    Tag frei. Sie können den Strand von Lipari oder den Inselvulkan besuchen. Vulcano ist unter morphologischen und landschaftlichen Gesichtspunkten von großem Interesse. Interessante vulkanische Sekundärphänomene (Fumarolen, aus dem Meersboden aufsteigende Dämpfe, Schwefelschlamm) sind an den beiden aktiven Kratern von Vulcanello zu beobachten. Der Aufstieg auf den Gipfel ist ermüdend, wird aber mit einem herrlichen Blick auf die sechs Aeolischen Inseln belohnt.
  • Tag 6
    Am Morgen mit dem Tragflächenboot von Stromboli nach Milazzo (dauert ca. 2 Stunden). Transfer vom Hafen ins Etna. Übernachtung (2 Nächte).
  • Tag 7
    Die Ausflug auf den Etna ist ein unvergessliches Erlebnis. Der Etna ist immer noch ein aktiver Vulkan und der höchste in Europa. Ein erfahrener Wanderführer führt führt sie auf 1900 Meter und sie können auf dem Weg die Flora und Fauno bewundern. Immer wieder bieten sich ihnen unglaubliche Ausblicke auf die Ionische Küste.
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück beginnt Ihre individuelle Abreise.

Zusatzinformationen