Sri Lanka - Kulturellen Highlights

ab 1085,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
12

Veranstalter: ASI Reisen

Diese private Rundreise führt Sie zu den kulturellen Highlights im Kulturdreieck und Kandy. So besteigen Sie die berühmte Felsenfestung und besuchen den heiligen Zahntempel. Im Hochland warten die landschaftlichen Sehenswürdigkeiten auf Sie und in Udawalawe entdecken Sie die Tierwelt der Insel hautnah. Anschließend heißt es entspannen und baden ander Südwestküste Sri Lankas. Auf Geht’s!!!

  • Unterkunft in den genannten Hotels mit Mahlzeiten laut Auflistung
  • 11x Frühstück, 9x Abendessen
  • Privater Transport in einem klimatisierten Auto / Reisebus
  • Empfang am Flughafen und Begleitung während des Aufenthalts
  • deutschsprachiger Chauffeur-Guide
  • 24 Stunden deutsche Hotline zur Hilfestellung
  • Sollten mehrere Reisende am gleichen Datum reisen, werden gemeinsame Transfers und Übernachtungen in den gleichen Unterkünften stattfinden.
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 12
  • Tag 1

    Nach Ankunft am Bandaranike Flughafen werden Sie von Ihrem Fahrer herzlich in Empfang genommen und nach Negombo gefahren. Einchecken ins Hotel und Freizeit.

  • Tag 2

    Nach dem Frühstück werden Sie nach Sigiriya ins Kulturdreieck gefahren. Hier checken Sie in Ihr Hotel ein und könnn kurz entspannen. 

    Nachmittags koennen Sie optional eine Elefantensafari im Minneriya Nationalpark unternehmen. In keinem anderen Nationalpark leben mehr Elefanten als hier. Danach Rückkehr zum Hotel und Freizeit.
    Je nach Wetterbedingungen wandern die Elefanten und es kann der Minneriya, Kaudullah oder Eco Park angesteuert werden.
     

  • Tag 3

    Nach einem frühen Frühstück besichtigen Sie die Felsenfestung Sigiriya. Der unvermittelt aus dem Dschungel aufragende Löwenfelsen Sigiriya ist die beliebteste historische Stätte Sri Lankas. Der Name des Felsens ist von seiner Form abgeleitet. Er soll einem liegenden Löwen ähneln. Besteigen Sie den Gipfel des massiven, ca. 200m hohen Monoliths und entdecken Sie die ehemalige Festung des Königs Kashyapa. Einige Nischen des Felsens ließ Kashyapa mit farbenfrohen Fresken dekorieren. Diese Felsenfresken der „Wolkenmädchen“ sind für ihre erstaunliche Schönheit weltbekannt. Auf halber Höhe befindet sich der Eingang der Zitadelle, der von zwei Löwen-pranken flankiert ist. Ganz oben angekommen werden Sie mit einem wunderbaren Weitblick über Sri Lankas grüne Landschaften belohnt. Danach Rückkehr zum Hotel und Freizeit.

  • Tag 4

    Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Kandy. Unterwegs besuchen Sie die Dambulla-Höhlentempel. Die Höhlentempel von Dambulla umfassen fünf Höhlen unter einem weit überhängenden Felsen. In dem größten und prächtigsten Höhlentempel befinden sich annähernd 60 lebensgroße Buddha-Statuen. Die Grotten sind außerdem mit wunderschönen Decken- und Wandmalereien religiösen Inhalts geschmückt. 
    Kurz vor Kandy machen Sie einen weiteren Stopp um einen traditionellen Kräutergarten in Matale zu besuchen und mehr über die typischen Gewürze der Insel und ihre Verwendung in Sri Lankas Küchen zu lernen. 
    Ankunft in Kandy und Zeit zum Entspannen im Hotel. Am Abend um 18.30 zur Puja Zeremonie besichtigen Sie den weltberühmten heiligen Zahntempel in dem ein Eckzahn Lord Buddhas aufbewahrt wird. Diese wertvolle Reliquie zieht tagtäglich viele Pilger an. Erleben Sie die dreimal täglich stattfindende Öffnung des Schreins hautnah. Begleitet von Trommeln und Gesang, tauchen Sie ganz in die Welt des Buddhismus ein. 
     

  • Tag 5

    Nach einem leckeren Frühstück ist es Zeit Abschied von Kandy zu nehmen, denn heute werden Sie nach Ella ins Hochland gefahren.
    Genießen Sie fantastische Ausblicke auf das spektakuläre Bergland mit Teeplantagen, Schluchten und Wasserfällen waehred der Fahrt. Bei Ankunft in Nanu Oya besichtigen Sie eine Teefabrik. Lernen Sie alles über den Herstellungsprozess des namenhaften Ceylon Tees und über das harte Leben der Teepflückerinnen auf den Plantagen. Im Anschluss können Sie selbst eine Tasse frisch aufgebrühten Tee genießen. Danach Weiterfahrt nach Ella, einchecken ins Hotel und Freizeit.
     

  • Tag 6

    Früh morgens um 5 Uhr morges fahren Sie zu den „Horton Plains“, einer atemberaubenden Hochebene mit steppenartiger Vegetation, die 2.134 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Anspruchsvolle  Wanderung (ca. 8 Kilometer) zum „World’s End“. Hier tut sich ein steiler Abhang auf, der über 1.000 Meter weit bis hinunter in die Tiefebene reicht. Genießen Sie den wohl spektakulärsten Panoramablick über die Insel und bei klarem Wetter bis hin zum Meer! Danach Rückkehr zum Hotel und Zeit  zum Entspannen.

  • Tag 7

    Nach dem Frühstück brechen Sie nach Udawalawe auf. Unterwegs besuchen Sie die Rawana Wasserfälle, wo laut einer hinduistischen Sage, der Dämon Rawana die Prinzessin Sita gefangen gehalten haben soll. Anschließend Weiterfahrt nach Yala.
    Hier machen Sie am Nachmittag eine aufregende Jeep Safari im Yala Nationalpark und haben die Möglichkeit, die Tierwelt Sri Lankas aus nächster Nähe zu erspähen! Yala ist einer der besten Safariparks Asiens und bekannt für die große Population hier lebender endemischer Sri Lanka Leoparden. Neben den scheuen Wildkatzen werden Sie mit etwas Glück auch Krokodile, exotische Vögel, Reptilien und andere Wildtiere sehen.
     

  • Tag 8

    Nach dem Frühstück werden Sie heute an den Strand der Suedwestkueste Sri Lankas gefahren.

    Unterwegs legen Sie einen Stopp in Galle ein, wo Sie das historische Galle Fort besichtigen. Urspruenglich wurde dieses von den portugiesischen Kolonialisten begonnen, spaeter aber von den niederlaendischen Kolonialisten fortgefuehrt und erweitert.

    Anschließend fahren sie an den Strand nach Koskoda, wo Sie in Ihr Strandhotel einchecken und Zeit zum Entspannen und Baden haben.

  • Tag 9 - 11

    Die naechsten Tage relaxen Sie am Strand von Koskoda. Entspannen Sie am Pool, baden Sie im Indischen Ozean oder machen Sie einen anbendlichen Strandspaziergang zum Sonnenuntergang.

  • Tag 12

    Mit vielen Eindrücken Machen Sie sich anschließend auf den Weg zum Bandaranaike Flughafen. Es heißt Abschied nehmen von dieser Trauminsel mit vielen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck .

Zusatzinformationen