Sternfahrt: Berge & Seen - Wandern im Salzkammergut

ab 1030,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Strobl am Wolfgangsee: Der Wolfgangsee ist wohl der berühmteste See im Salzkammergut umgeben von Bergen, Wiesen und Wäldern. Ruhe und Erholung, wenn Sie das wünschen - aber auch das bunte Leben eines voll erschlossenen Gästeparadieses: der glasklare See, die Vielzahl von Wander- und Spazierwegen, das weite Angebot an Sport- und Freizeit, auch an solchen Tagen, wo mal der berühmte Schnürlregen wieder seine beste Seite zeigt, die gemütlichen Gasthäuser und Cafés, die traditionellen Veranstaltungen und die Herzlichkeit der Einwohner lassen Ihren Urlaub zu einem besonderen Erlebnis werden. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das gesamte Salzkammergut und in die Mozartstadt Salzburg.

  • 7 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet + 4-Gang Abendessen - Hauptgericht zur Auswahl, abwechselnd Salat-, Vorspeisen oder Dessertbuffet)
  • 1 x Schifffahrt auf dem Wolfgangsee von Strobl nach St.Gilgen
  • 1x Willkommensvideo mit Erklärungen und Infos, die Sie für diese Tour benötigen
  • Parkplatz
  • Service-Hotline täglich von 8.00 - 18.00 Uhr (auch am Wochenende)
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • 1 x Rad- und Wanderkarte Salzkammergut / Salzburger Land (1x pro Zimmer)
  • A Tree for your booking – wir pflanzen einen Baum für Ihre Buchung
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1

    Individuelle Anreise. 

  • Tag 2

    Schifffahrt von Strobl nach St. Gilgen. Von hier folgen Sie einem alten Pilgerweg - gesäumt von zahlreichen Bildtafeln und kleinen Kapellen - über Fürberg zur sagenumwobenen Falkensteinkapelle. Genießen Sie die eindrucksvolle Aussicht hinab auf St. Wolfgang. Abstieg nach St. Wolfgang. Fähre von St. Wolfgang bis Abersee. Wanderung durch das Naturschutzgebiet Blinklingmoos zurück nach Strobl.
    Es besteht die Möglichkeit, dass Sie von Strobl bis St. Gilgen entlang vom Seeufer des Wolfgangsees wandern. ca. 12 km; 3 Std., Höhenunterschied ansteigend 75 m, Schwierigkeit: Einsteiger

  • Tag 3

    Auffahrt über eine Mautstraße (extra vor Ort zu bezahlen) zur Postalm. Diverse einladende Panoramarundwege stehen zur Auswahl. Exzellente Auswahl an Einkehrmöglichkeiten auf der Alm!

  • Tag 4

    Landschaftliche Traumtour entlang des Wolfgangsees. Ein schöner Wanderweg führt über die Bürglpromenade zum Beginn der langen Holzstege, die um den Felsen des Bürgls herum führen. Weiter entlang der wunderschönen Seepromenade nach St. Wolfgang.
    In St. Wolfgang lädt die berühmte Schafbergbahn zu einem Besuch des Hausberges von St. Wolfgang ein. Schifffahrt von St. Wolfgang nach Abersee. Wanderung durch das Naturschutzgebiet Blinklingmoos zurück nach Strobl.

  • Tag 5

    Anfahrt mit dem öffentlichen Bus bis zur Haltestelle Steeg / Hallstätter See Au.
    Die fjordartige, vom eiszeitlichen Gletschereis geprägte Seenlandschaft ist beeindruckend. Vor ca. 10.000 Jahren erhielt der See sein heutiges Aussehen mit der größten Breite von 2,1 km und der größten Länge von 8,2 Kilometern.
    Zwischen Seeufer und Bahn führt ein Kiesweg über Wiesen, an einzelnen Häusern vorbei, im Auf und Ab später auch im Wald nach Süden. Wenn Sie über die Hängebrücke zum Wehrgraben gehen, denken Sie bei einem Blick in den See daran, dass er genau hier seine größte Tiefe mit ganzen 125,2m aufweist. Beim Bahnhof Hallstatt hat man dann den höchsten Punkt erreicht: 520m. Am Bahnhof angekommen nehmen Sie die Fähre über den Hallstätter See zum historischen UNESCO Kulturerbeort Hallstatt.
    Rückfahrt mit dem öffentlichen Bus.

  • Tag 6

    Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Bad Ischl. Wir empfehlen einen Rundgang durch die Kaiserstadt Bad Ischl. Start von der Esplanade, entlang der Traun bis zur Talstation der Katrin Seilbahn. Von dort wieder auf dem Soleweg. Bald erreichen Sie den kleinen Ort Lauffen, wo eine berühmte Wallfahrtskirche steht. Hier wurde um Schutz vor dem wilden Wasser der Traun gebetet. Entlang der Traun über Weißenbach nach Bad Goisern. Rückfahrt mit dem öffentlichen Bus und/oder Bahn.

  • Tag 7

    Fahrt mit dem öffentlichen Bus (oder privaten PKW) von Strobl bis Salzburg. Dauer mit dem Bus ca. 1 Stunde. Die wichtigsten Highlights von Salzburg wie die Getreidegasse, der Salzburger Dom und der Residenzplatz, Museum der Moderne am Mönchsberg, Mirabellgarten und Schloss Mirabell, Haus der Natur, Mozarts Wohn- und Geburtshaus, Festung Hohensalzburg uvm. sind bequem zu Fuß zu erreichen.

  • Tag 8

Zusatzinformationen