Sternfahrt – Müritz Nationalpark und Mecklenburgische Seenplatte

ab 469,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
6

Veranstalter: ASI Reisen

Die Stadt Waren an der Müritz ist Ihr Ausgangspunkt: Von hier aus starten Sie in die urige Natur des Müritz Nationalparks und der Mecklenburgischen Seenplatte. Etwa einhundert Seen und viele kleinere Gewässer wechseln sich ab mit Kiefern- und Buchenwäldern, Mooren und Wiesen. Sie teilen das Land mit Rothirschen, Kranichen sowie See- und Steinadlern, den Herren der Lüfte. Wie reizvolle Sprenkel liegen die Dörfer und historischen Bauten im Park. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom hektischen Alltag.

  • Übernachtungen wie angeführt
  • 5x Frühstück
  • Willkommensdrink
  • 1x mehrgängiges Abendessen
  • Schifffahrt von Boek über Röbel nach Waren
  • Bei Buchung der Superior-Kategorie: 10% Ermäßigung auf alle Wellnessanwendungen
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Leihradversicherung
  • Persönliche Begrüßung und Informationsgespräch vor Ort
  • 7-Tage-Servicehotline
  • 5x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Tag 1

    Individuelle Anreise nach Waren. Die von Seen wie der Müritz, dem Kölpin- und dem Tiefwarensee umgebene Stadt ist für die nächsten Tage Ihr Gastgeber. Hier zeigt Ihnen das Müritzeum als größtes Süßwasser-Aquarium Deutschlands die Vielfalt des Lebens in Seen und Flüssen. Typische nordische Backsteinbauten wie die Kirche St. Marien oder Warens altes Rathaus sorgen für die reizvolle Atmosphäre der Altstadt. Restaurants, Cafés und Bars laden hier zum Verweilen ein, während die urige Natur rund um Waren zu Ausflügen lockt.

  • Tag 2

    „Land der tausend Seen“ wird die Mecklenburgische Seenplatte auch genannt. Sie lernen heute zwei der zahlreichen Seen kennen und erleben eine teils fast maritime Atmosphäre an den Ufern. Ihr Weg führt Sie durch ausgedehnte Kiefernwälder und bis zum Wisentreservat Damerower Werder. Die beschaulichen Orte Klink, Malchow und Damerow markieren die Etappen auf Ihrem Weg zurück nach Waren.

  • Tag 3

    Mit etwas Glück entdecken Sie See- oder Steinadler am Himmel, während Ihre heutige Tour Sie durch den Müritz Nationalpark führt. Die Natur zeigt sich märchenhaft, bleibt fast ohne menschlichen Einfluss eigenem Wachstum überlassen. Ab Boek geht’s mit dem Schiff über Röbel zurück nach Waren. Als Alternative bleibt das Rad, mit dem Sie von der kleinen Stadt Röbel wieder Waren erreichen.

  • Tag 4

    Der Torgelower See gehört zum gleichnamigen Landschaftsschutzgebiet. Knorrige Eichen und Buchen dominieren Teile vom Land in den Uferregionen. Eine im See liegende und etwa 150 bis zweihundert Jahre alte Insel dient Kormoranen als Zuhause. Historische Bauten wie das Herrenhaus Torgelow zeugen von menschlicher Baukunst, die das Land sanft formt, ohne es zu zerstören. Ins 13. Jahrhundert entführen Sie die Wandmalereien in der Feldsteinkirche der Gemeinde Groß Gievitz.

  • Tag 5

    Lernen Sie mit der Müritz den größten ausschließlich auf deutschem Terrain liegenden Binnensee in Deutschland kennen. Ihre Tour führt Sie vorbei an Fachwerk- und Backsteinbauten und über die Orte Rechlin, Ludorf, Röbel und Klink. Auf Wunsch gehen Sie ab Röbel an Bord des Schiffes, genießen herrliche Blicke auf die Uferregionen und kehren ganz gemütlich nach Waren zurück.

  • Tag 6

    Nach dem Frühstück individuelle Rückreise.

Zusatzinformationen