Sternfahrt Starnberger See - München und die Alpen

ab 569,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Schwingen Sie sich auf Ihr Rad und erkunden Sie eine Umgebung, die direkt aus einem Bilderbuch stammen könnte. Die Radtour leitet Sie von München bis zum Starnberger See, wobei Sie die bayrischen Alpen immer im Blick behalten. Die Gegend rund um München bis zu den Alpen ist als Ferienparadies bekannt. Das ist keine Überraschung, ist die Umgebung als Fünf-Seen-Land bekannt. Die fünf Seen sind von zahlreichen Ortschaften gesäumt und stellen somit die optimale Kulisse für eine Radtour der besonderen Art dar. Radeln Sie gemeinsam mit uns, werden Sie die bayrische Lebensart von einer anderen Seite kennenlernen. Wir machen Halt in urigen Biergärten, radeln an historischen Häuserfassaden vorbei und stoppen in den diversen malerischen Orten, die entlang der Strecke zu finden sind. Der Höhepunkt ist der Starnberger See, der von zahlreichen Nadel- und Laubwäldern eingefasst ist. Er überzeugt durch eine Mischung aus Kultur, Aktivitäten und Ruhe. Warten Sie nicht mehr lange und treten Sie mit uns in die Pedale, um einen einmaligen Urlaub zu erleben. Im Handumdrehen werden Sie vom Fünf-Seen-Land begeistert sein und es gar nicht mehr verlassen wollen.

  • 6 Nächte im Hotel Seeblick***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Zugfahrt Tutzing-München
  • Kostenlose Benützung der Wellnesseinrichtungen im Haus
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
  • 6x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Die Reiseunterlagen und Mieträder sind im Hotel hinterlegt. Bereits heute können die Annehmlichkeiten im Hotel genossen werden. Oder gar ein erstes Bad im See…?
  • Tag 2
    Auf herrlichen Wegen durch nahezu unberührte Natur an den Riegsee. Ein kurzer Abstecher in das bezaubernde Murnau mit schöner Marktstraße und vielen Sehenswürdigkeiten lohnt bestimmt. Am Rückweg begeistern die malerischen Osterseen, eine Gruppe von 20 Gewässern die zu den wärmsten Seen Deutschlands zählen.
  • Tag 3
    Nach der heutigen Radtour kann man sie verstehen – die Mönche, die Nonnen und die Pfaffen – warum sie in dieser Gegend 159 Kirchen und jede Menge Klöster erbaut haben. Ein herrliches Fleckchen Erde wird mit dem Rad erkundet. Nicht nur das historische Städtchen Weilheim lädt am autofreien Marienplatz zu einer gemütlichen Rast ein.
  • Tag 4
    Zunächst per Bahn nach München. Was gibt es schöneres als mit dem Rad die Sehenswürdigkeiten der bayerischen Hauptstadt zu erkunden. Auf schönen Radwegen gelangt man durch den Englischen Garten von einem Highlight zum nächsten. Der Isarradweg geleitet dann bis Wolfratshausen und weiter über sanfte Hügel wieder zurück an den Starnberger See.
  • Tag 5
    Ein weiterer Tag im berühmten Pfaffenwinkel. Auf die Radler wartet ein besonderes Highlight. Das Kloster Andechs hat nicht nur für kulturhungrige viel zu bieten, auch der Biergarten zählt zu den schönsten Deutschlands. Zum Ammersee führt ein schöner Spazierweg bis Herrsching, natürlich ist der Abstecher auch per Rad möglich. Zurück ist der Starnberger See wieder bald erreicht.
  • Tag 6
    Der Rundweg um den Starnberger See ist wunderschön angelegt und führt von einem Seeort zum nächsten. Nicht nur die Villen der bayerischen Prominenz liegen am Weg, auch urig schattige Gastgärten, italienische Eisdielen und verträumte Badebuchten prägen das Bild der heutigen Etappe.
  • Tag 7

Zusatzinformationen