Südthailand – Tempel, Dschungel und Strand

ab 2149,- €

Teilnehmer
10 - 25
Reisetage
14

Veranstalter: Marco Polo Reisen

Über Land mit Bus und Zug durch Südthailand – von Bangkok bis Phuket

Glitzernde Skyline, glimmende Räucherstäbchen, dampfende Woks, lächelnde Buddhas, Märkte und Shoppingmalls, feurige Suppen und die coolsten Dachterrassen der Welt: Für Bangkok brauchen wir ein bisschen Kondition. Dann schalten wir auf dem Weg in den thailändischen Süden langsam in den Relaxmodus: Dschungel-Lodge, Palmenstrand, Seafood vom Grill. Ein perfekter Mix aus Abenteuer und Urlaub!

  • Linienflug mit Emirates (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Bangkok und zurück von Phuket, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 120 €)
  • Transfers, Ausflüge und Fahrten mit bequemen Bussen und Tuk-Tuks
  • Bahnfahrt in der 2. Klasse von Hua Hin nach Surat Thani
  • Fahrten mit Skytrain und Linienbooten in Bangkok lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Klimaanlage in den genannten Hotels
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintritte und Nationalparkgebühren
  • Bootsausflug auf dem Chiao-Lan-See
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 13 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung, keine Marco Polo Reiseleitung vom 12. bis 14. Tag
  • Klimaneutral durch komplette CO2e-Kompensation

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • Flug nach Thailand
    Nachmittags Flug mit Emirates nach Dubai (Flugdauer ca. 6 Std.). Nach einer Umsteigezeit von ca. 2,5 Stunden nachts Weiterflug nach Bangkok (Flugdauer ca. 6 Std.). Alternativ mittags Flug mit Thai Airways von Frankfurt, München, Wien oder Zürich nach Bangkok (Flugdauer ca. 11 Std.).
  • Bangkok
    Mittags Ankunft mit Emirates in Bangkok, Thai-Airways-Fluggäste kommen bereits morgens an. Transfer zum Hotel. Nachmittags geht's mit Ihrem Marco Polo Scout per Skytrain durch die Wolkenkratzerwelt zum Siam Square: erste Orientierungsrunde. Echt scharf, die Thai-Küche beim Welcome-Dinner. Mit viel Zitronengras und reichlich Chili. Tipp vom Scout: Reis löscht brennende Zungen. Wer noch nicht müde ist, gönnt sich ein Singha-Bier in einer der coolen Rooftop-Bars. Es gibt garantiert viel zu gucken: schicke Gäste ringsum und eine glitzernde Megacity unter Ihnen. Drei Übernachtungen im Zentrum von Bangkok.
  • Bangkok
    Frühaufsteher können vor dem Frühstück schon mal eine Runde mit den Einheimischen im Lumphini-Park joggen oder beim Tai-Chi zuschauen. Dann mit dem Scout zu Fuß, per Skytrain und Linienboot quer durch Bangkok. Der Königspalast funkelt in allen Farben. Das hat der liegende Buddha im Tempel Wat Pho nicht nötig: Er ruht glücklich lächelnd in einer besseren Welt. Im Jim Thompson House – typisch thai, ganz aus Teak – erfahren wir viel über das Leben des amerikanischen Abenteurers und darüber, wie er der Thai-Seide zu Weltruhm verhalf. Nachmittag und Abend gehören Ihnen. Ihr Scout hat viele Ideen auf Lager: Mit dem Tuk-Tuk ein paar Runden durch die Stadt knattern, die neuesten Shoppingtempel erkunden. Und abends durch die Garküchen snacken – das Streetfood auf der Yaowarat Road ist legendär. Insidertipp: Wo die Schlangen am längsten sind, ist das Essen am besten.
  • Bangkok
    Ein ganzer Tag nach Lust und Laune in Bangkok. Sich auf dem Chatuchak-Markt preisgünstig neu einkleiden, moderne Kunst schauen oder einfach treiben lassen. Oder mit dem Scout in die alte Hauptstadt Ayutthaya (79 €) fahren: Tempel wie mittelalterliche Wolkenkratzer mit gigantischen Bronzebuddhas – eine gespenstisch schöne Ruinenwelt. Abends die Gelegenheit nutzen und eine Tom Yam Gung, Garnelensuppe der feurigen Art, schlürfen oder lieber ein feines Dinner auf einer der Hotelterrassen am Fluss?
  • Bangkok – Hua Hin
    Koffer in den Bus und Kurs auf Phetchaburi! Unterwegs werden wir in den Khao-Luang-Höhlen zu Höhlenforschern. Vorsichtig tasten wir uns durch die tropfnassen Felskammern, in denen Räucherstäbchen vor goldenen Buddhas glimmen. Aus dem Untergrund weiter zum Königsschloss auf thailändische Art: König Mongkuts Sommerpalast mit Hallen, Tempeln und tollem Aussichtsturm. In der Ferne glitzert schon das Meer. Drei Übernachtungen im Badeort Hua Hin.
  • Hua Hin
    Nach dem Frühstück sammeln wir Pluspunkte fürs Karmakonto. Zuerst besorgen wir Gaben für dieMönche, die wir ihnen anschließend im Tempel Wat Huay Mongkol überreichen. Den Segen gibt es als Dankeschön mit dazu. Anschließend bleibt genügend freie Zeit, um sich mit dem Urlaubsschmöker an den Strand zu legen. Nachmittags vielleicht per Tuk-Tuk in den Ort? Der Toptipp fürs Abendessen: Stelzenlokale im Wasser mit frischem Seafood. Und ein Dessert finden Sie bestimmt noch in einer der Garküchen auf dem Nachtmarkt.
  • Hua Hin
    Noch einen freien Tag am Strand genießen? Oder die Trekkingschuhe schnüren und mit Ihrem Scout auf einem Ausflug den Sam-Roi-Yot-Nationalpark erkunden (75 €)? Auf der Wanderung hoch hinauf zur Höhle Phraya Nakhon kommen wir richtig ins Schwitzen, doch beim ersten Blick auf den leuchtenden Schrein in der Höhlenmitte sind alle Anstrengungen vergessen. Was für ein magischer Ort! Später Erfrischen am Strand von Laem Sala und Besuch des Bueng-Bua-Naturreservats - in der Marschlandschaft nisten viele Vogelarten.
  • Hua Hin - Khao Sok
    Ausschlafen, Koffer packen und dann knattern wir per Tuk-Tuk zum kolonialen Bahnhofsgebäude von Hua Hin. Auf dem Markt gegenüber noch eben mit Proviant eindecken, mittags fährt dann unser Zug in den Süden. Tropische Landschaften und kleine Dörfer ziehen am Fenster vorbei. Nach ca. sechs Stunden Zugfahrt erreichen wir Surat Thani, steigen um in den Bus und sind zum Abendessen in unserem Quartier in Khao Sok am rauschenden Sok-Fluss. Drei Übernachtungen.
  • Khao Sok
    Zuerst per Bus durch den Dschungel, dann taucht er vor uns auf, der türkisblaue Chiao-Lan-See. Umsteigen in Langschwanzboote und schon rauschen wir los, hinein in eine Landschaft aus Kalksteinfelsen und bewaldeten Steilhängen, das könnte die Kulisse des Kinohits "Avatar" sein! Wir gehen an Land, erkunden Höhlen und unwegsamen Dschungel. Zur Abkühlung ein Sprung ins funkelnde Wasser? Zum Lunch werden wir schon in einem schwimmenden Restaurant erwartet.
  • Khao Sok
    Der Tag gehört Ihnen! Lesen, den Affen beim Frühsport zuschauen, dem Sound des Regenwalds lauschen. Alternativprogramm für Aktive: eine Dschungeltour (35 €) mit dem Kanu am Vormittag. Sie schlängeln sich lautlos durch die Landschaft – die Kamera immer griffbereit, denn Fotomotive gibt es reichlich. Genug gepaddelt? Nach einer schweißtreibenden Runde direkt in den Urwaldpool! Abends Freizeit im Travellerort Khao Sok - ein Cocktail in der Bar am Fluss oder eine Massage für die müden Muskeln?
  • Khao Sok – Phuket
    Höhepunkt des Tigertempels auf dem Weg weiter nach Süden: ein Hügel, auf dem Mönche einen Fußabdruck Buddhas hüten. 1272 steile Stufen führen nach oben. Der Schweiß rinnt. Ob uns das auch Karmapunkte bringt? Beim Blick von oben sind wir sofort wieder topfit, und gegen den Muskelkater am nächsten Tag hilft bestimmt eine Thai-Massage. Wo es die gibt, verrät Ihr Scout. Beim gemeinsamen Abendessen verabschieden wir uns dann vom Scout und holen uns noch ein paar Tipps für die freien Tage in Phuket. Drei Übernachtungen in Phuket.
  • Phuket
    Zwei freie Tage zum Herumsandeln am Strand oder für entspannte Stunden am Hotelpool! Wer lieber aktiv ist, für den gibt es Möglichkeiten wie Sand am Meer. Fragen Sie doch Ihren Scout nach den besten Schnorchelspots rund um Phuket! Oder wie wäre es mit einer Kanutour durch die beeindruckende Phang Nga-Bucht?
  • Rückflug von Phuket
    Vormittags Flug mit Emirates von Phuket nach Dubai (Flugdauer ca. 6,5 Std.) und nach einer Umsteigezeit von ca. 1,5 Std. Weiterflug nach Europa (Flugdauer ca. 7 Std.). Alternativ mittags Flug mit Thai Airways nach Frankfurt (Flugdauer ca. 12 Std.). Ankunft jeweils abends.

Zusatzinformationen

  • Flüge
    • Basel
    • Berlin
    • Bremen
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Genf
    • Hamburg
    • Hannover
    • Köln
    • Leipzig
    • München
    • Nürnberg
    • Stuttgart
    • Wien
    • Zürich

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

22.10.2020 - 04.11.2020
ab 2149,- €
19.11.2020 - 02.12.2020
ab 2149,- €
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit