Südtirol - die Seiser Alm gemütlich erwandern

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Die Seiser Alm ist Europas größte Hochalm und Südtirols bekanntestes Wandergebiet. Eingebettet zwischen Grödnertal und dem Rosengarten erstreckt sich ein gut gepflegtes Wegenetz. Über sanfte Bergwiesen und Heiden wandern wir genussvoll im Naturpark Schlern-Rosengarten mit Blick auf die beeindruckenden Berggipfel der Dolomiten. Auch bei gemütlicher Einkehr in urigen Almen und Berghütten bilden Langkofel, Sass Rigais und Santner Spitze eine prachtvolle Kulisse. Nach der Talfahrt mit der Seiser Almbahn finden wir in unserem Hotel in Kastelruth Ruhe und Erholung.

  • 6 Nächte im Hotel Villa Kastelruth****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers in öffentlichen Verkehrsmitteln und Seilbahnfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30)
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Am Abend Begrüßung im Hotel. Information über den Ablauf der Wanderwoche und gemeinsames Abendessen.
  • Tag 2
    Nach einem gemütlichen Frühstück beginnt direkt in Kastelruth die erste Wanderung vor der prachtvollen Kulisse des sagenumwobenen Schlerns. Aufstieg zur wunderbar gelegenen Marinzenhütte (1.490 m), wo wir auch Südtiroler Spezialitäten probieren können.
  • Tag 3
    Mit Linienbus von Kastelruth in wenigen Minuten nach Seis zur Talstation der Seilbahn, die uns bequem auf die Seiser Alm bringt. Die Rundwanderung am Gipfel-Plateau des Puflatsch zeigt uns Südtirol von seiner schönsten Seite.
  • Tag 4
    Von beliebten Kurort Völs am Schlern beginnt die Wanderung auf guten Wegen zum Völser Weiher, ein wahrhaft bezaubernder See vor traumhafter Kulisse.
  • Tag 5
    Am Hans und Paula Steger Weg tauchen wir ein in die großartige Bergwelt der Seiser Alm und wandern gemütlich aber aussichtsreich nach Saltira (1.690 m).
  • Tag 6
    Die heutige Wanderung führt uns ins benachbarte Grödnertal, wo wir von St. Ulrich mit der Raschötz Bahn den Ausgangspunkt dieser genussreichen Rundwanderung erreichen.
  • Tag 7
    Nach dem Frühstück Verabschiedung und individuelle Rückreise.

Zusatzinformationen