Tegernseer Sternwanderung - 8 Tage

ab 785,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Erwandern Sie die Region von einem Hotel aus… und genießen Sie eine der schönsten Regionen in den Alpen: das Gebiet rund um den Tegernsee. Erleben Sie die einzigartige Vielfalt – von sanften Almen bis zu schroffen Gipfeln. Machen Sie Rast auf romantischen Uferwiesen oder in urigen Hütten – das Ganze auf eigene Faust (oder auf Anfrage mit einem versierten Bergführer), allein oder in der Gruppe, mit Gepäck oder ohne und auch gerne in Begleitung Ihres Vierbeiners. Und abends genießen Sie den Komfort eines gemütlichen drei- oder vier Sterne- Hotels. So erlebnisreich kann Wanderurlaub sein! Unsere Traumtouren in den Ferienregionen Tegernsee - Schliersee - Spitzingsee sollen Sie als aktive Genusswanderer ansprechen. Unsere Genusstouren bieten Erholung vom Alltag und schicken Sie in die unberührte Natur. Die Strecken sind zwischen 10 und 19 km lang und es sind Höhendifferenzen zwischen 140 und 1100 m zurückzulegen. Erleben Sie großartige Touren, die nicht immer auf den Bergen enden müssen.

  • Individuelle Einzeltour
  • 7 Übernachtungen in der jeweiligen Unterkunft
  • Tägliches Frühstück
  • Kurtaxe/Kurbeitrag
  • Detaillierte Wanderbeschreibung (1x pro Zimmer)
  • Wanderkarte (1x pro Zimmer)
  • Verzehrgutschein Bräustüberl über EUR 15,00
  • Gutschein Tegernsee Arkaden
  • 7 Tage Sorglos Service Hotline
  • Kostenlose Nutzung der Linienbusse im Tegernseer Tal
  • Transfer von Tegernsee nach Lenggries
  • Transfer zum Wallberg
  • 1 x Berg- oder Talfahrt mit der Wallbergbahn
  • Transfer vom Tegernsee nach Schliersee
  • Transfer ins Josefstal/ Schliersee und von Sutten zurück zum Hotel
  • Transfer nach Wildbad Kreuth und zurück zum Hotel
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Reisen Sie doch etwas früher an und genießen einen herrlichen Ausblick auf den Tegernsee, der lichtblau, smaragdgrün oder karibisch türkis schimmert. Genießen Sie die Sonne bei einem leckeren Eis in einem der zahlreichen Cafés, spazieren Sie am Ufer entlang oder schwimmen Sie eine Runde im See - der Tegernsee hat für alle etwas zu bieten.
  • Tag 2
    Die erste Etappe ist leicht und gut zur Eingewöhnung. Von Gmund aus wandern Sie auf dem Tegernseer Höhenweg nach Tegernsee. Nach einer Einkehr im Bräustüberl können Sie wahlweise mit dem Schiff oder dem Bus in den Ort Ihrer Unterbringung fahren.
  • Tag 3
    Heute geht es mit der Seilbahn auf den Wallberg. Genießen Sie die Aussicht, bevor Sie über den Risserkogel wandern und der Weg über Sutten und Enterrottach wieder ins Tal zurück führt. Schlechtwetteralternative oder leichtere Wanderung: Riederstein über Gallaun (Aufstieg 400 hm - Abstieg 400 hm) Der Riederstein (1207m) ist einer der bekanntesten Gipfel am Tegernsee, im Sommer und Winter. Und das trotz seiner geringen Höhe. Grund ist die kleine Kapelle, die seinen Gipfel ziert und vom Tegernsee bestens sichtbar ist. Zudem ist der Aufstieg recht einfach und angenehm zu gehen.
  • Tag 4
    Ein Transfer bringt Sie heute nach Lenggries zum Startpunkt der Wanderung. Die heutige Etappe gehört zu den längeren Ihrer Reise. Auf dem geschichtsträtigen Maximiliansweg laufen Sie zurück an den Tegernsee. Schlechtwetteralternative oder leichtere Wanderung: Aueralm ( ca. 12 km - Aufstieg 560 hm – Abstieg 560 hm) Die Aueralm (1299m) ist eine der bekanntesten Almen am Tegernsee. Dies nicht ohne Grund, die Terrasse hat von früh bis spät Sonne und bietet trotz der geringen Höhe einen sehenswerten Ausblick auf Hirschberg, Roß- & Buchstein sowie Wallberg und viele mehr.
  • Tag 5
    Ein Transfer bringt Sie heute nach Schliersee. Von hier aus wandern Sie über die Gindelalmen und die Neureuth zurück an den Tegernsee. Lassen Sie den Wandertag entspannt ausklingen und fahren Sie mit dem Schiff oder Bus zurück zur Unterkunft.
  • Tag 6
    Bei Ihrer heutigen Genusstour wandern Sie von Wilbad Kreuth aus zu den idyllisch gelegenen Siebenhütten und weiter zur Königsalm. Nach einer Stärkung mit alpenländischen Spezialitäten wandert man entspannt wieder hinunter zum Ausgangspunkt.
  • Tag 7
    Vom Schlierseer Ortsteil Neuhaus geht es heute über den Spitzingsee über die Sutten zurück ins Tegernseer Tal. Sammeln Sie auf dem Rosskopf noch einmal die wunderbaren Ausblicke in die umliegende Bergwelt, bevor es entlang der Sutten-Skiabfahrt wieder in Richtung Tal geht.
  • Tag 8
    Heute heißt es Abschied nehmen vom Tegernsee.

Zusatzinformationen