Toskana - von Florenz nach Siena

ab 860,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Wer die Toskana wirklich begreifen will, muss Schritt für Schritt durch dieses wunderbare Land gegangen sein. Seinem Reichtum an kulturellen Schätzen begegnen Sie bereits in Florenz, das als Wiege der Renaissance gilt, eine der reichsten Städte im 15. und 16. Jhd. war und als Zentrum der bildenden Künste berühmt ist. Es offenbart sich der Duft der Weinberge, der laue Wind über einem Sonnenhang, die erhabenen Landgüter, die Zypressen, die Wiesen und Felder: die Natur ist warmherzig und stark. Siena besitzt den mittelalterlichen Charakter der italienischen Gotik. Diese abwechslungsreiche Wanderung von Florenz bis in die Altstadt von Siena führt Sie durch den Liebreiz der Toskana und ihr reiches kulturelles Erbe.

  • 7 Nächte in ausgewählten Unterkünften, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport lt. Reiseverlauf
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Florenz. Wir empfehlen Ihnen eine frühe Anreise, dass Sie noch Zeit haben die Renaissance-Stadt zu erkunden.
  • Tag 2
    Am Morgen nehmen Sie den öffentlichen Bus in das nahe Dorf Settignano. Auf Ihrer Wanderung oberhalb von Florenz haben Sie immer wieder Ausblicke auf die Stadt. Sie wandern bis nach Fiesole, wo Sie die etruskischen Ruinen und das römische Amphitheater besuchen können.Am Nachmittag kehren Sie mit dem Bus wieder zurück in Ihre Unterkunft in Florenz.
  • Tag 3
    Nach dem Frühstück Transfer nach Greve in Chianti. Sie checken in Ihrem nächsten Hotel ein und geben Ihr Gepäck ab. Danach haben Sie die Auswahl zwischen zwei Wanderungen rund um Greve. Entweder besuchen Sie Uzzano oder Montefioralle.
  • Tag 4
    Heute wandern Sie von Panzano aus durch die umliegende Hügel. Während der Wanderung wechseln sich Wälder und Weinberge ab - entdecken Sie die klassische Chianti-Landschaft!
  • Tag 5
    Nach dem Frühstück bringt Sie ein privater Transfer zum Monte San Michele. Von Badiaccia steigen Sie durch ein bewaldetes Tal ab und gelangen nach Volpaia. Das Dorf liegt zwischen Weinbergen und alten Schlössern. Bevor Sie nach Radda zurückkehren sollten Sie noch in einer der Enotecas ein Glas Rotwein genießen. 
  • Tag 6
    Erwandern Sie heute die Landschaft rund um Radda. Zu Mittag bietet sich eine Rast im kleinen Dorf Vertine an bevor Sie wieder zur Ihrer Unterkunft zurückkehren.
  • Tag 7
    Nach dem Frühstück nehmen Sie den öffentlichen Bus nach Siena. Checken Sie gleich in Ihrem Hotel ein und machen Sie sich auf zu einer Sightseeing-Tour in der Stadt. Ausgehend von der Piazza del Campo, bekannt für den Palio, sollten Sie den Dom von Siena, an architektonisches Highlight besuchen.
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück individuelle Rückreise. Wer sein Auto in Florenz geparkt hat, fährt dorthin bequem mit dem Zug oder mit dem Linienbus.

Zusatzinformationen