Tunesiens Highlights erleben

ab 1090,- €

Teilnehmer
4 - 12
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Erleben Sie Tunesiens Highlights in der Kleingruppe. Auf Ihrer Reise von Norden nach Süden Entdecken Sie die faszinierende Geschichte Tunesiens und erkunden die eindrucksvollen Bergoasen die das Land zu bieten hat. Im Laufe der Reise werden Sie durch die charmanten Medinas tunesischer Städte gehen und die Zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Landes besuchen. Ein weiteres Highlight Ihrer Reise wird eine Übernachtung im Wüstencamp sein, bei der Sie gemeinsam mit Ihren Kameltreibern das Abendessen am Lagerfeuer zubereiten können und die Stille der Wüste genießen.

  • Flug nach Tunis und zurück
  • Flughafen und Sicherheitsgebühren
  • 6 Nächte in ausgewählten 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Alle Eintritte und Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden ASI Guide
  • Alle Transfers lt. Programm
  • 6x Frühstück, 5x Mittagessen, 7x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Tunis. Wir werden am Flughafen von einem ASI Repräsentanten empfangen und ins Hotel gebracht
  • Tag 2
    Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Kairouan, der vierten heiligen Stadt des Islam. Hier werden wir das Aghlabiden Becken, das Abou Zamaa el-Balaoui Mausoleum und die große Moschee besuchen. Nach einem lokalen Mittagessen schlendern wir durch die Gassen und Souks der Medina (Altstadt) und nehmen an einem Teppichwebkurs teil. Am Nachmittag geht es dann weiter nach Tozeur, der Haupstadt von Bled El Jerid, dem Land der Palmen. Hier erkunden wir die charmante Altstadt von Tozeur und lassen den Tag entspannt ausklingen.
  • Tag 3
    Heute fahren wir in die Berge nach Chebika, eine wunderschöne Oase mit einer atemberaubenden Aussicht im Herzen des Atlas Gebirges. Im Anschluss geht es weiter nach Tamerza, eine weitere Bergoase mit einem Wasserfall, welche uns eine Möglichkeit zur Abkühlung bietet. Unser nächster Stop ist die Mides Oase, sie diente als Schauplatz für Hollywoodproduktionen wie der "Englische Patient" und "Jäger des verlorenen Schatzes".Nach dem Mittagessen geht es dann zum Salzsee Chott El Gharsa und zu den Dünen Oung El Jemel, welche ein Schauplatz im Film "Star Wars" waren.
  • Tag 4
    Auf unserem Weg nach Douz, dem Eingang zur Sahara, durchqueren wir noch den Chott El Jerid, den größten Salzsee Tunesiens. Angekommen in Douz haben wir noch die Möglichkeit uns auf dem Markt für die Wüste auszurüsten. Nach dem Essen starten wir unsere Radtour zur Lehsey Oase zwischen den Sanddünen. An der Oase angekommen warten bereits die Kameltreiber auf uns, welche uns in die Wüste führen. Unter dem Sternenhimmel der Wüste wird unser Schlafplatz aufgebaut und wir können gemeinsam mit den Kameltreibern das Abendessen zubereiten und die Stille der Wüste genießen
  • Tag 5
    Heute Vormittag geht es für uns nach Matmata, ein Berberdorf welches vor allem für seine Höhlenwohnungen bekannt ist. Hier werden wir uns ein Troglodytenhaus anschauen und die Lebensweise der Berber erleben. Nach dem mittagessen fahren wir dann weiter nach El Djem, wo das drittgrößte römische Amphitheater der Welt steht. Im Anschluss geht es noch in die Medina (Altstadt) von Sousse, welche sogar Weltkulturerbe ist, und lassen dort den Tag gemeinsam ausklingen.
  • Tag 6
    Monastir - die Geburtsstadt des ersten Präsidenten von Tunesien ist unser heutiges Tagesziel. Hier werden wir uns das Bourguiba Mausoleum, ein monumentales Bauwerk, und das dazugehörige Museum besuchen. Danach geht es wieder zurück nach Sousse wo wir Zeit haben die Stadt genauer zu erkunden oder einen Tauchgang mit den örtlichen Spezialisten zu machen.
  • Tag 7
    Auf unserem Rückweg nach Tunis ist unser erster Stop im Nationalmuseum von Bardo, welches die weltweit größte Sammlung von römischen Mosaiken beherbergt. Weiter geht es in die Medina von Tunis wo wir vor dem Mittagessen noch ein wenig die traditionellen Souks erkunden. Am Nachmittag fahren wir zu den Ruinen von Karthago bevor es in das Künstlerdorf Sidi Bou Said weitergeht. Sidi Bou Saïd ist ein wunderschönes Dorf, welches mit seinen blau-weißen Häusern direkt am Meer liegt.
  • Tag 8
    Ein Transfer bringt uns nach dem Frühstück zum Flughafen, von wo Sie Ihre Heimreise antreten werden.

Zusatzinformationen