USA: Hawaii aktiv - Naturwunder & Traumstrände genießen

ab 5395,- €

Teilnehmer
8 - 17
Reisetage
21

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Warum Hawaii? Grandiose Vulkanlandschaften, farbenprächtige, tief eingeschnittene Canyons und immergrüne Regenwälder bestimmen das Landschaftsbild. Das Tropenparadies mitten im Pazifik ist einzigartig. Bizarre Küsten mit tiefschwarzen Lavastränden und palmengesäumte Buchten laden zum Baden und Verweilen ein. Kaum anderswo entdeckst du auf so kleinem Raum eine solche Vielfalt von atemberaubenden Landschaften mit herrlichen Wandermöglichkeiten. Komm mit und lass dich überraschen!

  • Flug mit Lufthansa und/oder United Airlines in der Economyclass nach Honolulu (Oahu) und zurück von Lihue (Kauai), Inlandsflüge mit Hawaiian Airlines in der Economyclass von Honolulu (Oahu) nach Hilo (Hawaii), Kona (Hawaii) nach Kahului (Maui) und Kahului (Maui) nach Lihue (Kauai)
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise in klimatisierten Vans (1-3 Vans je nach Gruppengröße)
  • 18 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung (gleichzeitig Fahrer einer der Minibusse)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 1. Tag: Ankunft
    Abflug Richtung Südsee, am selben Tag Ankunft in Honolulu und Transfer ins Hotel. 2 Hotelübernachtungen in Waikiki.
  • 2. Tag: Oahu/Honolulu
    Während einer Inselrundfahrt besuchen wir den Diamond Head Crater und baden am weltbekannten Waikiki Beach. GZ ca. 1 Stunde. 80 km.
  • 3. Tag: Big Island
    Flug nach Hawaii, „Big Island” genannt und größte Insel des Archipels. Hier besuchen wir die im dichten Regenwald gelegenen 120 m hohen Akaka Falls und erkunden die wilde Südostküste der Insel. 3 Hotelübernachtungen in Hilo. 140 km.
  • 4. - 5. Tag: Volcanoes-Nationalpark
    Während unserer Erkundungen im Nationalpark fahren wir entlang der Chain of Crater Road und haben Zeit für einmalige Wanderungen. Immer wieder stoßen wir auf vulkanische Aktivitäten und bestaunen die Vielfalt der Erscheinungsformen des Vulkanismus. Tiefe Erdrisse, dunkle Höhlen, dampfende Löcher und der mächtige Halemaumau-Krater bilden eine geradezu geheimnisvolle Landschaft, die wir auch zu Fuß erkunden. GZ 4-5 Stunden. 170 km.
  • 6. Tag: Punalu ú Bay
    Der Tag beginnt mit dem Besuch der Punalu ú Bay. Der pechschwarze Strand dieser Bucht wird regelmäßig von Schildkröten besucht. Anschließend geht es weiter zum City-of-Refuge-Nationalpark, einem Zufluchtsort früherer Gesetzesbrecher. 3 Hotelübernachtungen in Kona. 230 km.
  • 7. Tag: Pololu Valley
    Die Täler der Kohala Mountains gelten als die Wiege des alten Hawaiis. Wir wandern hinab ins Pololu Valley, in dem heute nur noch wenige Bauern völlig abgeschieden leben. GZ ca. 3 Stunden. Am Nachmittag legen wir eine Badepause am traumhaften Strand des Hapuna Beach Parks ein. 120 km.
  • 8. Tag: Küstenwanderung
    Wer möchte nimmt heute an einer Wanderung an der Küste nördlich von Kona im Kehaka Kai State Park teil. Die Strecke führt vorbei an wunderschönen Stränden. Die Gehzeit lässt sich zwischen 2,5 und 4 Stunden variieren. Oder man nutzt die einmalige Gelegenheit für einen ca. vierstündigen Bootsausflug, um mit Delphinen zu schwimmen und diese wunderbaren Tiere aus nächster Nähe mit Brille und Schnorchel zu erleben (ca. USD 130 p. P.). 120 km.
  • 9. Tag: Maui
    Wir verlassen Big Island und fliegen auf die Insel Maui. Bei einem Abstecher in das berühmte Surferstädtchen Paia können wir die waghalsigen Manöver der Surfer und Wellenreiter beobachten. 5 Hotelübernachtungen auf Maui. 50 km.
  • 10. Tag: Hana Highway/Waianapanapa
    Auf dem berühmten Hana Highway, einer der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, fahren wir durch ein farbenprächtiges Blütenmeer bis zum gleichnamigen Ort Hana. Wir besuchen den Waianapanapa State Park und haben die Gelegenheit für eine schöne Küstenwanderung. GZ ca. 2 Stunden. 180 km.
  • 11. - 12. Tag: Maui ganz entspannt
    Neben entspannten Tagen mit Baden und Strandspaziergängen ist auch ein Ausflug ins nahe gelegene Iao Valley mit einer Wanderung möglich. GZ ca. 3 Stunden. Nach dem Aufstieg auf den Lanilili, einen Aussichtsberg im Gebiet des Puu Kukui, genießen wir wunderschöne Blicke auf die Bucht von Wailuku, Zentralmaui, den Haleakala-Krater und in die grüne Schlucht von Waihee. Fakultativ können wir den Haleakala-Nationalpark besuchen: hier besteht die Möglichkeit, den Vulkankrater zu Fuß zu durchqueren (optional). GZ ca. 7 Stunden, 3 Wanderstiefel. Wer die Mühe nicht scheut, wird belohnt mit einer spektakulären, unwirklich erscheinenden Landschaft mit fantastischen Farben und botanischen Besonderheiten. 130 km. Deine Reiseleitung ist dir vor Ort gerne behilflich bei der Organisation dieses Ausfluges.
  • 13. Tag: Lust auf Schnorcheln?
    Ein Tag zur ganz freien Verfügung. Fakultativ ist ein Ausflug mit der Fähre zur kleinen Nachbarinsel Lanai oder zum Molokini Atoll möglich, um den Tag mit Schnorcheln und Relaxen zu genießen (ca. USD 110 p. P.).
  • 14. Tag: Kauai/Kilauea Lighthouse
    Wir verlassen Maui und fliegen weiter zur Insel Kauai, dem ältesten Glied des Hawaiiarchipels. Das Vogelparadies am Kilauea Lighthouse ist unser heutiges Ziel. 5 Hotelübernachtungen auf Kauai. 60 km.
  • 15. Tag: Na-Pali-Küste
    In der grandiosen Steilküstenlandschaft der Na-Pali- Küste wandern wir auf dem Kalalau-Trail hoch über dem Meer mit fantastischen Ausblicken auf die wilde Küste und den tosenden Pazifik. GZ ca. 4 Stunden. Am Kee Beach können wir uns anschließend entspannen. 130 km.
  • 16. Tag: Wailua Falls
    Der Wailua River ist der einzige schiffbare Fluss Hawaiis. Bei Besuchern beliebt ist eine Bootsfahrt zu einer Farngrotte oder auch einfache Kajaktouren (beides fakultativ). Der Nachmittag steht uns am Strand zur freien Verfügung. 50 km.
  • 17. Tag: Waimea Canyon
    Unser heutiger Ausflug führt uns zum Waimea Canyon, dem "Grand Canyon" des Pazifiks. Die steilen Canyonwände mit ihrem unvergleichlichen Farbenspiel bilden eine eindrucksvolle Kulisse für unsere Wanderung. GZ ca. 4 Stunden. 150 km.
  • 18. Tag: Spouting Horn
    Der Vormittag steht uns zur freien Verfügung, zum Beispiel für einen Helikopterflug über den Waimea Canyon und die zerklüftete Na-Pali-Küste (fakultativ, ab ca. USD 310 p. P.). Am Nachmittag fahren wir zum Spouting Horn, einem Durchbruch im Lavagestein, durch den Wasser in gewaltigen Fontänen gen Himmel schießt. 70 km.
  • 19. - 20. Tag: Heimreise
    Abschied vom Paradies und Rückflug Richtung Heimat.
  • 21. Tag: Ankunft

Zusatzinformationen

  • Allgemeine Informationen
    Die Durchführung eines Reisetermins wird erst gesichert wenn mindestens ein(e) Fahrer(in) unter Vertrag ist. Das Gepäck für die Inlandsflüge mit Hawaiian Airlines ist nicht im Reisepreis enthalten und muss beim Check-in vor Ort bezahlt werden (Details in der Reiseinformation). Der Ausflug in den Haleakala-NP ist nur fakultativ möglich. Die einfachste Möglichkeit für den Ausflug ist per Mietwagen (kleinste Kategorie ca. EUR 50 pro Tag; eventuell schließen sich vor Ort mehrere Mitreisende zusammen). Gerne wird Ihnen Ihre Reiseleitung behilflich sein. Aufgrund strikter Naturschutzbestimmungen ist überall auf Hawaii damit zu rechnen, dass ganze Trails oder Abschnitte zeitweise gesperrt werden. Dies kann - je nach Wetterlage - auch witterungsbedingt der Fall sein. In dem Fall wird natürlich vor Ort eine Alternativwanderung angeboten.
  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit