Venedig: auf den Spuren des Commissario Brunetti

ab 1,448.00 €

Teilnehmer
10 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Stell dir vor, die Schauplätze in Augenschein zu nehmen, wo Donna Leon den Commissario ermitteln lässt! Oder wo die Sergenten Vianello und Alvise auf Verbrecherjagd durch die Gassen und über die Brücken eilen? Wir wohnen in der Innenstadt, schlürfen unseren Cappuccino in kleinen Gässchen abseits des Trubels und wandern auf einfachen Wegen in der Umgebung Venedigs.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Venedig und zurück
  • Transfers in Italien per Bus und Boot
  • 7 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück sowie ein auswärtiges Abendmenü
  • Örtliche Gebühren
  • Eintritt in den Dogenpalast
  • Örtliche Stadtführung an zwei Tagen
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Benvenuti!
    Willkommen in Venetien! Wir fliegen nach Venedig und fahren mit dem Boot vom Flughafen über die glitzernde Wasserfläche der Lagune direkt nach Venedig, wo wir noch ca. 700 m Fußweg zum Hotel haben.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • Kulturanteil
    Besuche historischer Orte und kultureller Attraktionen wechseln sich ab mit Erlebnissen in der Natur.
  • So wohnen wir
    Hotel: Unser Drei-Sterne-Hotel Kosher House Giardino dei Melograni befindet sich im jüdischen Viertel von Venedig (Cannaregio). Es verfügt über 20 Zimmer in drei Etagen sowie Bar, Lift und Restaurant. Zimmer: Die modernen und stilvollen Zimmer verfügen über Safe, Sat-TV, Telefon, WLAN, Minibar, Klimaanlage/Heizung, Föhn und Wasserkocher. Viele Zimmer haben Blick auf den Vorplatz bzw. den Kanal. Verpflegung: Das Frühstücksbüfett verwöhnt uns mit einer reichhaltigen vegetarischen und koscheren Auswahl für den Start in den Tag. Allergieprodukte sowie laktose- und glutenfreie Kost sind ebenfalls im Angebot. Einmal genießen wir ein Drei-Gänge-Menü in einem auswärtigen Restaurant. Lage: Ruhig, aber im historischen Zentrum der Stadt. Die "Melograni" weisen auf den Granatapfel hin, der ein Symbol des Wohlstandes ist. Der Garten (Giardino) und der beschauliche Platz (in Venedig Campo anstatt Piazza genannt) vor dem Hotel laden zum Entspannen ein. Die Altstadt mit den typischen venezianischen Kanälen, Museen, Cafés und Geschäften beginnt praktisch vor der Tür. Alle Sehenswürdigkeiten des Zentrums sind fußläufig in bis zu 40 Minuten zu erreichen, der Strand per Boot in ca. 25 Minuten.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit