Wander- und Gaumenfreuden rund um Alaró

ab 1685,- €

Teilnehmer
6 - 13
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Wandern macht hungrig. Darum verbinden wir die wunderbare Wanderwelt mit den Köstlichkeiten der Insel: Ob ein typisch mallorquinisches Picknick oder der Genuss eines echten Inselweines – Mallorca lädt dazu ein, kulinarisch erwandert zu werden.

  • Flug mit Condor, Eurowings, Lufthansa, Laudamotion, Ryanair, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Alle Transfers auf Mallorca laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (inkl. Silvesterdinner)
  • Mallorquinisches Picknick und zwei Weinproben
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Das kleine, familiengeführte Hotel Can Xim bietet ein Restaurant und einen schönen Garten. Zimmer: Die acht geräumigen Doppelzimmer sind liebevoll im traditionellen Stil renoviert und modern eingerichtet. Sie verfügen über Föhn, Mietsafe, Minibar, Klimaanlage/Heizung, TV und Telefon. Verpflegung: Das Hotelrestaurant "Traffic" ist für die traditionelle, mallorquinische Inselküche bekannt. Der Besitzer und Küchenchef Toni kocht hier noch selbst für seine Gäste. Lage: Das Hotel liegt direkt am malerischen Dorfplatz Plaza de la Vita in Alaró, einem typisch mallorquinischen, kleinen Städtchen am Rande der Sierra de Tramuntana.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: ¡Bienvenidos!
    Flug nach Palma de Mallorca und Transfer zum Hotel.
  • 2. Tag: Immer am Meer entlang
    Von Can Picafort wandern wir über Son Real und Son Serra de Marina zum Fischerörtchen Colònia de Sant Pere (GZ: 3 1/2 Std., +/- 50 m).
  • 3. Tag: Bergdorf und Bodega
    Wanderung von Orient durch das abenteuerliche Tal von Coanegra bis in den Weinort Santa Maria. Hier bleibt uns nach der Wanderung Zeit für eine köstliche Weinprobe (GZ: 3 1/2 Std., + 200 m, - 400 m).
  • 4. Tag: Wanderbarer Westen
    Wir erkunden das Künstlerdorf Deyá. Auf alten Postwegen geht es bis zur Finca Son Mico (GZ: 2 1/2 Std., +/- 300 m). Nach der Anstrengung genießen wir mallorquinische Weine bei einem Bodega-Besuch.
  • 5. Tag: Zur freien Verfügung
    Wie wäre es mit einem Ausflug in die nahe Inselhauptstadt? Oder wir schnüren erneut die Wanderschuhe – es gibt zahlreiche Möglichkeiten!
  • 6. Tag: Der Wald ruft
    Durch das größte Waldgebiet der Insel wandern wir bis ins Bergdorf Bunyola (GZ: 3 1/2 Std., +/- 500 m). Unterwegs stärken wir uns bei einem Picknick, bevor wir später gemeinsam im Hotel das neue Jahr begrüßen.
  • 7. Tag: Castell d’Alaró
    Das Ziel unserer Wanderung ist die legendenreiche Burgruine Alaró (GZ: 4 Std., +/- 650 m).
  • 8. Tag: ¡Adiós!
    Transfer zum Flughafen Palma de Mallorca und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Hotel: Das kleine, familiengeführte Hotel Can Xim bietet ein Restaurant und einen schönen Garten. Zimmer: Die acht geräumigen Doppelzimmer sind liebevoll im traditionellen Stil renoviert und modern eingerichtet. Sie verfügen über Föhn, Mietsafe, Minibar, Klimaanlage/Heizung, TV und Telefon. Verpflegung: Das Hotelrestaurant "Traffic" ist für die traditionelle, mallorquinische Inselküche bekannt. Der Besitzer und Küchenchef Toni kocht hier noch selbst für seine Gäste. Lage: Das Hotel liegt direkt am malerischen Dorfplatz Plaza de la Vita in Alaró, einem typisch mallorquinischen, kleinen Städtchen am Rande der Sierra de Tramuntana.