Wanderfan trifft Naturfreund – Teneriffa für Alleinreisende

ab 1575,- €

Teilnehmer
10 - 18
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Du möchtest gemeinsam mit netten Mitreisenden wandern, neue Kontakte knüpfen und den Komfort eines großen Zimmers für dich alleine genießen? Dann ist diese Wanderwoche genau das Richtige für dich: Gemeinsam erwandern wir die beeindruckendsten Regionen der Insel des ewigen Frühlings. Das angenehme Klima genießen wir an schönen Stränden und natürlichen Meeresschwimmbecken. In unserem Vier-Sterne-Wohlfühlhotel Luz del Mar lädt uns ein umfangreiches Wellnessangebot zum Entspannen ein.

  • Flug mit Condor, Eurowings, Iberia, Laudamotion, Ryanair, TAP Air Portugal oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • Alle Transfers auf Teneriffa laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Flug mit Condor, Eurowings, Iberia, Laudamotion, Lufthansa, Ryanair, TAP Portugal oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • Flug mit Condor, Eurowings, Iberia, Lufthansa, Ryanair, TAP Portugal oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail und Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Flug mit Condor, Eurowings, Eurowings Discover, Iberia, Lufthansa, Ryanair, TAP Portugal oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
Hotel: Wir wohnen im Vier-Sterne-Hotel Luz del Mar. Der 30 Meter lange, solarbeheizte Pool, der Wellnessbereich mit zwei Saunen sowie der Fitnessraum laden zur Entspannung ein. Nach unserem Tagesprogramm können wir auf der windgeschützten Terrasse relaxen oder einen Cocktail in der Hotelbar genießen. Zimmer: Alle 49 Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon, eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, LCD-TV, WLAN, Safe, Föhn und Miniküche mit Kühlschrank. Die Bäder haben eine Badewanne mit integrierter Dusche. Verpflegung: Frühstück und abends Drei-Gang-Wahlmenü. Einmal pro Woche findet ein kanarischer Tapasabend statt, ein anderes Mal verzaubern uns während des Abendessens die Klänge traditioneller kanarischer Musik. Lage: Los Silos im ursprünglichen Nordwesten.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Bienvenidos!
    Flug nach Teneriffa und Transfer nach Los Silos.
  • 2. Tag: Vulkanische Küste
    Mit dem Linienbus fahren wir in den Nachbarort Buenavista, wo wir in der wohl bekanntesten Konditorei der Insel die ein oder andere Leckerei erstehen können. Dann erkunden wir die vulkanisch geprägte Küste auf einer einfachen Wanderung (GZ: 2 Std., + 50 m, - 170 m).
  • 3. Tag: Wandern & Baden im Westen
    Heute umrunden wir die Gala-Gipfel, die höchsten Erhebungen des tief zerklüfteten Teno-Gebirges (GZ: 3 Std., + 490 m, - 450 m). Im Anschluss an die Wanderung lohnt sich ein Abstecher zum abseits des Massentourismus gelegenen Strand von Alcalá.
  • 4. Tag: Idyllisches Orotavatal
    Auf panoramareicher Strecke erwandern wir die beeindruckenden Kiefernwälder oberhalb des Weinhändlerstädtchens La Orotava (GZ: 2 1/2 Std., +/- 280 m). Danach bleibt uns noch genügend Zeit, um an der schönen Promenade von Puerto de la Cruz entlangzuschlendern.
  • 5. Tag: Du entscheidest
    Wie wäre es mit einem Ausflug in den Nachbarort Garachico? Oder lieber ein entspannter Tag am Hotelpool?
  • 6. Tag: Auf zum Teide!
    Auf zwei einfachen Wanderungen entdecken wir die imposante Vulkanwelt rund um den höchsten Berg Spaniens, den Teide (3.718 m). Zunächst umrunden wir die bizarre Felsformation der Roques de García (GZ: 2 Std., +/- 180 m). Dann wandern wir von der Montaña Blanca bis zum Informationszentrum El Portillo am Eingang des Nationalparks (GZ: 2 1/2 Std., + 100 m, - 410 m).
  • 7. Tag: Grünes Gebirge & weißer Strand
    Der "Weg der Sinne" bietet uns am Vormittag einige Eindrücke von der Vielfalt des grünen Anaga-Gebirges (GZ: 1 Std., +/- 90 m). Außerhalb der Inselhauptstadt Santa Cruz lädt uns später der goldsandige Playa de las Teresitas zum Relaxen ein – ohne Zweifel einer der schönsten Strände Teneriffas.
  • 8. Tag: Hasta luego!
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Hotel: Wir wohnen im Vier-Sterne-Hotel Luz del Mar. Der 30 Meter lange, solarbeheizte Pool, der Wellnessbereich mit zwei Saunen sowie der Fitnessraum laden zur Entspannung ein. Nach unserem Tagesprogramm können wir auf der windgeschützten Terrasse relaxen oder einen Cocktail in der Hotelbar genießen. Zimmer: Alle 49 Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon, eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, LCD-TV, WLAN, Safe, Föhn und Miniküche mit Kühlschrank. Die Bäder haben eine Badewanne mit integrierter Dusche. Verpflegung: Frühstück und abends Drei-Gang-Wahlmenü. Einmal pro Woche findet ein kanarischer Tapasabend statt, ein anderes Mal verzaubern uns während des Abendessens die Klänge traditioneller kanarischer Musik. Lage: Los Silos im ursprünglichen Nordwesten.
  • Flüge
    • Düsseldorf
    • Stuttgart
    • München
    • Hamburg
    • Hannover
    • Frankfurt
    • Berlin Tegel