Wandern im Salzkammergut - Rundwanderweg mit Hallstatt

ab 692,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Wandern im Salzkammergut heißt nicht zwangsläufig Berge erklimmen zu müssen. Es geht auch anders. Genießen Sie das malerische Salzkammergut zu Fuß. Die Wandertour führt Sie in drei Tagen vom naturbelassenen Schwarzensee zum Attersee - dem größten Binnensee Österreichs - und weiter zum viel besungenen Wolfgangsee. Natur und Kultur sind miteinander im Einklang und bieten die optimalen Voraussetzungen für eine erlebnisreiche Wanderung.

  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Übergabe der detaillierten Unterlagen im Hotel. Nächtigung in Bad Ischl.
  • Tag 2
    Start der Tour in Bad Ischl - Sie wandern den Elisabethwaldweg entlang bis Pfandl und weiter bis Rußbach - Schwarzensee - Eisenau – Burgau am Attersee - entlang des Seeufers bis zu Ihrer Unterkunft. Nächtigung in Weißenbach/Steinbach am Attersee.
  • Tag 3
    Mit dem Wanderbus bis zur Burggrabenklamm, Aufstieg durch die beeindruckende Klamm zur Eisenaualm. Sie wandern zwischen Attersee und Mondsee - am Wanderweg 17A. In Scharfling Anstieg über den Pass und vorbei am Krottensee nach St. Gilgen. Entlang der Seepromenade bis nach Abersee. Sie haben auch die Möglichkeit mit dem Bus von St. Gilgen bis Abersee zu fahren. Nächtigung in Abersee oder St. Gilgen.
  • Tag 4
    Zinkenbach/Stockach - Fähre nach St. Wolfgang - Möglichkeit zur Auffahrt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg (1760 m) - Wanderung durch St. Wolfgang - nach Berau. Bürglpromenade nach Strobl Zentrum - bis Weißenbach. Alternativ ist eine fordernde Rundwanderung im Almengebiet rund um die Postalm möglich: ca. 24,5 km, 10 Std., Höhenmeter im Aufstieg/Abstieg 1243 m / 1216 m Nächtigung in Strobl/Weißenbach.
  • Tag 5
    Entlang des Strobler Weißenbaches zur Kammersbachhütte und über die Chorinsky Klause am Goiserer Weißenbach nach Bad Goisern. Nächtigung in Bad Goisern
  • Tag 6
    Von Bad Goisern Richtung Hallstättersee und entlang dem Ostuferwanderweg – mit prachtvollen Blicken auf Hallstatt und den Dachsteingletscher – nach Obertraun und weiter nach Hallstatt. Abkürzungsmöglichkeit: mit der Fähre von Hallstatt Bahnhof nach Hallstatt Markt. Ersparnis ca. 8 km. – Fähre zahlbar vor Ort. Nächtigung in Hallstatt
  • Tag 7
    Entlang des Sees nach Obertraun und durch das wild-romantische Koppental auf einem Themenweg nach Bad Aussee. Nächtigung in Bad Aussee
  • Tag 8
    Über Altaussee wandern Sie auf die Blaa-Alm und durch das Rettenbachtal zurück nach Bad Ischl. Ihr Gepäck steht für Sie bei der Salzkammergut Touristik abholbereit.

Zusatzinformationen