Wandern und Kulinarik im Barrocal

ab 1438,- €

Schwierigkeitsgrad
Teilnehmer
8 - 14
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Im Barrocal, dem hügeligen Hinterland der Algarve, erlebt man noch die wahre Ursprünglichkeit: Korkeichen und Mandelbäume zwischen alten Natursteinmauern, weiße Dörfer, grüne Flusslandschaften, Schafs- und Ziegenherden, artenreiche Flora und Fauna. Lass uns diese verborgenen Schätze entdecken und mit kulinarischen Highlights verbinden!

  • Flug mit Lufthansa oder TAP Air Portugal in der Economyclass nach Faro und zurück
  • Transfers in Portugal
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstück, 6 x Abendessen, 1 x Mittagessen, teils in auswärtigen Restaurants (an den Kochtagen essen wir unser gemeinsam zubereitetes Menü), 2 x Picknick mit Spezialitäten der Region
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: die deutschsprachige Wikinger-Reiseleiterin Cornelia Hempel
Unser gemütliches Gästehaus „Monte dos Avós“ in typisch traditioneller Architektur liegt im stimmungsvollen Dorf Querença, inmitten ursprünglicher Natur und ca. 20 km von der Südküste bzw. Faro entfernt. Der ehemalige Bauernhof wurde von seinen Besitzern Clara und Leonardo liebevoll umgebaut. Die Unterkunft verfügt insgesamt über 9 Zimmer, die sich in Größe und Einrichtung unterscheiden. Alle verfügen über ein Badezimmer, Heizung, Klimaanlage, WLAN und TV. Ein herrlicher Garten mit Pool und verschiedenen Ruhezonen bietet ein ideales Ambiente zum Entspannen. Das Gästehaus liegt ca. 800 m vom Dorfkern Querenças entfernt.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Anreise
    Flug nach Faro und Transfer zu unserem Gästehaus Monte dos Avós in Querença.
  • 2. Tag: Rund um Querença
    Die panoramareiche Wanderung führt auf idyllischen Wegen durch eine alte Kulturlandschaft aus Eichen- und Olivenhainen sowie durch üppige Flusslandschaft bis zur reizvollen Quelle „Fonte da Benémola“ (GZ: 3 1/2 Std., +/- 250 m). Am Abend genießen wir ein Büfett mit regionalen Spezialitäten.
  • 3. Tag: Zum Felsmassiv Rocha da Pena
    Auf teilweise wildromantischen Pfaden wandern wir im Naturschutzgebiet Rocha da Pena über ein Hochplateau mit jahrhundertealten Steinwällen und einzigartigen Ausblicken (GZ: 3 Std., +/- 200 m). Auf der Rückfahrt erwartet uns im Dorf Alte ein herrliches Picknick. Abends bereiten wir gemeinsam mit unserer Gastgeberin eine typische „Cataplana“ zu.
  • 4. Tag: Kochlektion
    Vormittags genießen wir Garten und Pool unseres Landhotels. Anschließend erfahren wir bei einer kulinarischen Lektion in einem Restaurant in Querença einiges über die traditionelle Küche der Algarve. Je nach Lust und Laune können wir gegen Abend fakultativ noch eine kleine Wanderung unternehmen.
  • 5. Tag: Ausflug zum Atlantik
    Von Olhão aus geht es mit dem Boot durch das Haff „Ria Formosa“ zur Düneninsel Culatra, die unter Naturschutz steht. Nach einer herrlichen Wanderung durch faszinierende Dünenlandschaft und über feine Sandstrände (GZ: 1 1/2 Std., keine Höhenunterschiede) haben wir noch Zeit für ein Bad im Meer.
  • 6. Tag: Levadawanderung bei Silves
    Unsere Wanderung führt uns nahe dem Städtchen Silves an einer Levada (Wasserkanal) entlang und bis zum Zusammenfluss von Arade und Odelouca. Fantastische Ausblicke begleiten uns durch Orangenhaine (GZ: 2 1/2 Std., +/- 120 m). Anschließend stärken wir uns bei einem Mittagessen mit köstlichen Meeresfrüchten im historischen Silves.
  • 7. Tag: Auf nach Loulé!
    Am Vormittag besuchen wir den Markt in Loulé, auf dem lokale Spezialitäten und Kunsthandwerk angeboten werden. Nach einem Spaziergang durch die historische Altstadt geht es wieder zurück nach Querença. Am Abend fahren wir hoch in die Serra do Caldeirão und genießen in einem kleinen Restaurant nochmals die köstliche Küche der Algarve.
  • 8. Tag: Adeus, Barrocal!
    Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Unser gemütliches Gästehaus „Monte dos Avós“ in typisch traditioneller Architektur liegt im stimmungsvollen Dorf Querença, inmitten ursprünglicher Natur und ca. 20 km von der Südküste bzw. Faro entfernt. Der ehemalige Bauernhof wurde von seinen Besitzern Clara und Leonardo liebevoll umgebaut. Die Unterkunft verfügt insgesamt über 9 Zimmer, die sich in Größe und Einrichtung unterscheiden. Alle verfügen über ein Badezimmer, Heizung, Klimaanlage, WLAN und TV. Ein herrlicher Garten mit Pool und verschiedenen Ruhezonen bietet ein ideales Ambiente zum Entspannen. Das Gästehaus liegt ca. 800 m vom Dorfkern Querenças entfernt.
  • Flüge
    • Frankfurt
    • Leipzig
    • Dresden
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Düsseldorf
    • Hannover
    • Hannover
    • Hamburg
    • Berlin Tegel
    • Leipzig
    • Zürich
    • München
    • München
    • Stuttgart
    • Stuttgart
    • Berlin
    • Wien
    • Wien
    • Zürich
    • Hamburg
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit