Wanderopening auf Mallorca

ab 1295,- €

Teilnehmer
15 - 36
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Mallorca liegt in den Wintermonaten im Tiefschlaf: kaum Verkehr auf den Straßen, der Flughafen so gut wie leer, die Wanderwege unberührt, die Strände menschenleer. Aber: die Knospen der Mandelbäume öffnen sich, was in Mitteleuropa der Schnee, ist auf Mallorca die Mandelblüte, die Ende Januar beginnt und die Insel mit einem Meer aus weißen und rosa Blüten überzieht. Wir genießen dieses Naturschauspiel, genießen aber auch die ruhigen Wege in den Bergen, denn wir sind in dieser Zeit die einzigen, die hier wandern.  Wir bieten bei dieser speziellen Reise jeden Tag zwei verschiedene Wanderungen an: eine leicht, die andere mittelschwer. Wählen Sie selbst welche Wanderung Sie unternehmen möchten, unsere beliebten Wanderführer freuen sich auf Sie!

  • Flug nach Menorca und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Es Port****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Alle Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 13x Frühstück, 12x Mittagessen, 1x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • Flug nach Mallorca und zurück
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 1x Abendessen

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Mallorca. Wir werden am Flughafen von Mallorca abgeholt und nach Port Sóller in das Hotel Es Port gefahren (ca. 30 min.). Abends heißen uns unsere ASI Bergwanderführer willkommen. Du wählst vor Ort täglich deine Wanderung, deinen Schwierigkeitsgrad, deinen persönlichen Favoriten.
  • Tag 2
    Orangen und Küstenpanoramen Schwierigkeitsgrad: 3 Fahrt ins nahe gelegene Deia, ein kleines aus Stein erbautes Dörfchen, das sich elegant an die steilen Gebirgshänge legt. Hier starten wir zur Erkundungstour, die in uns auf einem alten Verbindungsweg oberhalb der Küste durch lichten Kiefern- uns Steineichenwäldern führt. Immer wieder lichtet sich der Wald und wir ergattern Blicke auf die Küste und das Meer. Schließlich erreichen wir Port Soller, wo wir genüßlich einkehren.
  • Tag 3
    Rund um Valldemossa Schwierigkeitsgrad: 3 Wir fahren in das Vorzeige-Bergdorf Mallorcas: Valldemossa. Hier ist der Start zu einer einzigartigen Tour: vor über 100 Jahren wurde hinter den Bergen von Valldemossa vom Habsburger Ludwig Salvator der wohl weltweit erste Parnorama-Reitweg in den Bergen angelegt, der auch heute noch sehr gut erhalten ist. Wir sind´s ihm dankbar und genießen ein schier traumhaftes Panorama vom Mirador de Can Costa.
  • Tag 4
    Das geschichtsträchtige Castell d´Alaró Schwierigkeitsgrad: 3 Vom nahen Orient aus wandern wir auf zur alten und historisch bedeutenden Festung auf dem gleichnamigen Berg, der wie ein Backenzahn der Sierra de Tramuntana vorgelagert ist. Bei der Burg angelangt genießen wir die herrliche Aussicht und machen Rast. Der Abstieg erfolgt auf der anderen Seite des Berges nach Alaró.
  • Tag 5
    Der Atalaya von Alcudia Schwierigkeitsgrad: 3 Fahrt quer über die Insel zur Bucht von Alcúdia. Wir wandern zum Gipfel Atalaya de Alcudia (444 m) von wo aus der Blick über die gesamte Ostseite der Insel bis hinein in die herrliche Bergwelt der Tramuntana reicht. Unter uns spiegelt das unendlich weite Meer die Sonnenstrahlen.
  • Tag 6
    Traumhafte Aussicht über der Sierra Schwierigkeitsgrad: 3 Fahrt zu den idyllisch gelegenen Stauseen von Mallorca. Hier beginnt unsere Wanderung auf den Coll de l´Ofre und weiter auf einen der wohl schönsten Aussichtsgipfeln der gesamten Sierra de Tramuntana: den Ofre (1.093 m). Anschließend wandern wir durch den Barranc de Biniraix ins Tal von Soller.
  • Tag 7
    Das Inselheiligtum Schwierigkeitsgrad: 2 Fahrt ins Herz der Sierra de Tramuntana. Auf verwinkelten Saumpfaden wandern wir durch uralte Steineichenwälder. Einzigartig sind die Felsen, die vom Regen zu teils bizarren Formen geschliffen wurden. Ziel unserer Wanderung ist Lluc, das seit Jahrhunderten Inselheiligtum und eine Stätte für Pilger aus aller Welt ist.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat oder Verlängerungsaufenthalt.

Zusatzinformationen