Winterabenteuer und Wohlfühlen am Saimaa-See

ab 2065,- €

Teilnehmer
14 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Der Saimaa-See, Finnlands größter See, verwandelt sich im Winter zu einer der größten Natur-Eisbahnen Europas. Die unzähligen Seen bieten zahlreiche Möglichkeiten für winterliche Aktivitäten. Ob beim Winterwandern, Schneeschuhwandern, Eislaufen oder bei einer Huskytour – wir nehmen uns Zeit zur Muße und haben neben den vielfältigen Aktivitäten ausreichend Zeit für uns. Entspannen können wir täglich im weitläufigen „Lake Spa“ und lassen uns kulinarisch von unseren Gastgebern verwöhnen – Wellbeing pur!

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Helsinki und zurück
  • Transfers in Finnland
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, zusätzlich 3 x Lunch an den Tagen 2, 3 und 5
  • Kostelose Nutzung des Wellness-Bereichs "Lake Spa"
  • 1 x Rauchsauna und „Hot Pot“
  • 1 x Yoga-Sitzung (während des Aufenthalts wird es 3 Sitzungen à max. 8 Personen geben)
  • 1 x Hundeschlittentour (2 Gäste teilen sich einen Schlitten)
  • Kostenlose Nutzung der Schlittschuhe, Schneeschuhe und Tretschlitten
  • Eintritte in die Burg Olavinlinna, die Holzkirche Kerimäki und das Kloster Valamo
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Kostenlose Nutzung des Wellness-Bereichs "Lake Spa"
  • 1 x Yoga-Sitzung
  • Flug mit der Lufthansa Group in der Economyclass nach Helsinki und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail und Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
Hotel: Die weitläufige Anlage „Hotel und Spa Resort Järvisydän“ wird als Familienbetrieb in der 10. Generation geführt. Es war ursprünglich eine Pferdewechselstation auf einer wichtigen Handelsroute. Die Energie wird zu einem großen Teil aus der Erdwärme gewonnen. Es gibt ein Restaurant, einen Weinkeller, großzügige Aufenthaltsräume, 3 offene Kamine, eine „Bootsbar“, eine Kota (Lappenzelt) mit Feuerstelle, einen Grillplatz direkt am See, einen eigenen Bootssteg, eine Rauchsauna sowie eine traditionelle See-Sauna, beide mit Holz befeuert und mit Hot Pot im Freien. Neu erbaut wurde 2017 der großzügige Wellnessbereich „Lake Spa“, herrlich in den Fels gebaut und sehr schön direkt am See gelegen. Mit 8 unterschiedlichen Saunen, mehreren kleinen Wasserbecken – auch mit Seewasser –, einem Yoga- und Gymnastikplatz sowie mehreren Behandlungsräumen. Der tägliche Eintritt ist inkl. Handtücher im Preis enthalten. Der Bademantel kann vom Zimmer mitgenommen werden. Behandlungen wie Massagen etc. gegen Gebühr. Ein kleiner Kaufladen und Souvenirshop rundet das Angebot ab. Zimmer: Wir schlafen in einigen der komfortablen 8 Villen unweit des Hauptgebäudes mit jeweils 5 gut ausgestatteten 2-Bett-Zimmern, alle mit eigener Dusche/WC, einem großzügigen Aufenthaltsraum mit Sitzgruppe, offenem Kamin, eigener Terrasse und Sauna. Die Zimmer werden 1-mal wöchentlich gereinigt. Verpflegung: Frühstück und Abendessen nehmen wir im Hotelrestaurant ein. Das Abendessen erfolgt entweder in Menü-Form oder als Büfett. Für unseren Lunch können wir im hoteleigenen Shop Kleinigkeiten kaufen. Lage: Das Hotel liegt sehr schön direkt am See Haukivesi inmitten des riesigen Saimaa-Seengebietes, umgeben von einer leichten Hügellandschaft. Geografisch liegt es in Südostfinnland in den Gebieten Südkarelien und Südsavo. Zum nächsten Dorf Rantasalmi sind es ca. 10 km und nach Savonlinna ca. 50 km.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Flug nach Helsinki
    Ca. 4-stündiger Bustransfer zu unserer Unterkunft in Rantasalmi.
  • 2. Tag: Im Winterwunderland
    Ca. 3- bis 4-stündige Winterwanderung durch die Winterlandschaft am Saimaa-See. Unser Weg führt uns teilweise über das dickes Eis des Sees sowie durch Wälder mit kleinen Hügeln. Wir haben die Schneeschuhe dabei, sollte die Schneelage das erfordern. Unterwegs typisch finnischer, köstlicher Flammlachs als Lunch – natürlich über dem Feuer zubereitet.
  • 3. Tag: Aktives Eis-Erlebnis
    Ein Tag, wie ihn die Finnen lieben: Mit den Schlittschuhen fahren wir über blitzblankes Eis zur Insel Karnetsaari mitten im Linnansaari-Nationalpark. Hier erfahren wir viel Wissenswertes über die hier lebenden Saimaa-Robben. In der Hütte machen wir im offenen Kamin Feuer, kochen Kaffee, essen gegrillte Würstchen und genießen selbstgemachte Pfannkuchen. Nach der Stärkung geht es wieder zurück zum Hotel. Wer nicht mit den Schlittschuhen fahren möchte, kann die bequemen Tretschlitten (Kicksledges) benutzen (GZ ca. 3 Std. und ca. 1½ Std. Aufenthalt auf der Insel).
  • 4. Tag: Rauchsauna – Laternenwanderung
    Jeder entspannt, wie er möchte – sei es bei einem guten Buch, im Spa, bei einer Wanderung oder einer fakultativen Fahrt mit dem Motorschlitten. Nachmittags treffen wir uns in der äußerst beliebten traditionellen Rauchsauna, ein Muss für den richtigen Finnlandurlaub – natürlich mit einem holzbeheizten Hot Tub im Freien. Nach dem Abendessen begeben wir uns auf einer ca. einstündigen Laternenwanderung durch die arktische Nacht.
  • 5. Tag: Schneeschuhwanderung
    Mit einem großen Schlitten werden wir zur Hauptinsel im Nationalpark gebracht: eine ideale und sehr abwechslungsreiche Landschaft zum Schneeschuhwandern. Wir wandern ca. 3 Stunden, unterbrochen von einem kleinen Picknick, das wir über dem Feuer zubereiten. Am Nachmittag Schlittenfahrt zurück zum Hotel. Anschließend steht Aerial Yoga auf dem Programm.
  • 6. Tag: Kultur pur!
    Ein Busausflug zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Region rundet unsere Reise ab. Wir besuchen die Burg in Savonlinna aus dem Jahr 1475 sowie Kerimäki, die größte Holzkirche der Welt mit einem Fassungsvermögen von ca. 5.000 Menschen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des einzigen finnisch-orthodoxen Männerklosters Valamo.
  • 7. Tag: Tierisches Vergnügen
    Von einem Musher bekommen wir alles über Huskys erzählt. Wir dürfen beim Anschirren helfen und lernen das Steuern des Schlittens. Anschließend gehen wir auf eine kleine Ausfahrt und lenken selbst unser Gespann (Fahrdauer ca. 30 – 60 Minuten, 2 Gäste/Schlitten).
  • 8. Tag: Abschied nehmen
    Transfer zum Flughafen und Heimflug.

Zusatzinformationen

  • So wohnen wir
    Hotel: Die weitläufige Anlage „Hotel und Spa Resort Järvisydän“ wird als Familienbetrieb in der 10. Generation geführt. Es war ursprünglich eine Pferdewechselstation auf einer wichtigen Handelsroute. Die Energie wird zu einem großen Teil aus der Erdwärme gewonnen. Es gibt ein Restaurant, einen Weinkeller, großzügige Aufenthaltsräume, 3 offene Kamine, eine „Bootsbar“, eine Kota (Lappenzelt) mit Feuerstelle, einen Grillplatz direkt am See, einen eigenen Bootssteg, eine Rauchsauna sowie eine traditionelle See-Sauna, beide mit Holz befeuert und mit Hot Pot im Freien. Neu erbaut wurde 2017 der großzügige Wellnessbereich „Lake Spa“, herrlich in den Fels gebaut und sehr schön direkt am See gelegen. Mit 8 unterschiedlichen Saunen, mehreren kleinen Wasserbecken – auch mit Seewasser –, einem Yoga- und Gymnastikplatz sowie mehreren Behandlungsräumen. Der tägliche Eintritt ist inkl. Handtücher im Preis enthalten. Der Bademantel kann vom Zimmer mitgenommen werden. Behandlungen wie Massagen etc. gegen Gebühr. Ein kleiner Kaufladen und Souvenirshop rundet das Angebot ab. Zimmer: Wir schlafen in einigen der komfortablen 8 Villen unweit des Hauptgebäudes mit jeweils 5 gut ausgestatteten 2-Bett-Zimmern, alle mit eigener Dusche/WC, einem großzügigen Aufenthaltsraum mit Sitzgruppe, offenem Kamin, eigener Terrasse und Sauna. Die Zimmer werden 1-mal wöchentlich gereinigt. Verpflegung: Frühstück und Abendessen nehmen wir im Hotelrestaurant ein. Das Abendessen erfolgt entweder in Menü-Form oder als Büfett. Für unseren Lunch können wir im hoteleigenen Shop Kleinigkeiten kaufen. Lage: Das Hotel liegt sehr schön direkt am See Haukivesi inmitten des riesigen Saimaa-Seengebietes, umgeben von einer leichten Hügellandschaft. Geografisch liegt es in Südostfinnland in den Gebieten Südkarelien und Südsavo. Zum nächsten Dorf Rantasalmi sind es ca. 10 km und nach Savonlinna ca. 50 km.
  • Flüge
    • Frankfurt
    • Zürich
    • Wien
    • Stuttgart
    • München
    • Leipzig
    • Hamburg
    • Hannover
    • Düsseldorf
    • Dresden
    • Berlin Tegel