Winterliche Alpenüberquerung von Mittenwald nach Sterzing

ab 1195,- €

Teilnehmer
4 - 12
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Mit Schneeschuhen ausgestattet starten wir von Mittenwald in Bayern. Die erste Tour umfasst den Lautersee und Ferchensee . Diese beiden Bergseen liegen über 1000 Meter hoch. Von dort erhält man einen Blick auf das Karwendelgebirge. Wir haben Deutschland hinter uns gelassen und erreichen Tirol. Weiter geht die Wanderung bis ins Mittelgebirge bei Innsbruck. Wir passieren das Seefelder Plateau mit seinen drei Seen Möserer See, Lottensee und Wildmoossee. Es geht weiter Richtung Süden, dabei überqueren wir schneebedeckte Almen und durchwandern helle Lärchenwälder. Wir besteigen hohe Berge, wie das Nösslachjoch auch Steinacher Jöchl genannt. Dieser Gipfel befindet sich in den Stubaier Alpen und Tuxer Alpen in Tirol. Das Nösslachjoch mit seinem Gipfelkreuz ist als Wander- und Skigebiet beliebt und bekannt. Unsere letzte Station ist die Alpinstadt Sterzing, welche zur Provinz Bozen gehört. Die Altstadt wird geprägt von Kultur- und Sehenswürdigkeiten und bildet den Abschluss der Tour. Die nächstgelegenen Städte sind Innsbruck, Bozen und Meran.

  • 6 Nächte in ausgewählten 3*/4*-Hotels oder Gasthöfen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers und Seilbahnfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Leihausrüstung (Schneeschuhe, Teleskopstöcke, LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde)
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Wir treffen uns im Zentrum von Mittenwald. Nach einer kurzen Begrüßung starten wir auch schon unsere erste Wanderung. Der erste Anstieg bringt uns zum Lautersee. Vorbei an dem kleinen Bergsee wandern wir weiter zum Ferchensee. Nach einer kurzen Rast im dortigen Gasthaus wandern wir durch den Bergwald zurück nach Mittenwald, von wo aus uns ein kurzer Transfer zu unserem ersten Hotel bringt.
  • Tag 2
    Per Bus gelangen wir am Morgen ins Zentrum von Leutasch. Wir wandern über den Brunschkopf (1.510 m) bis nach Mösern hoch über dem Inntal. Im Anschluss fahren wir weiter ins westliche Mittelgebirge bei Innsbruck.
  • Tag 3
    Hinauf über die Muttereralm wandern wir weiter über den winterlichen Almenweg. Vorbei an Raitiser- und Kreither-Alm wandern wir bis nach Telfes im Stubaital.
  • Tag 4
    Vorbei an den Gleinserhöfen wandern wir auf das Waldraster Jöchl (1.878 m). Weiter in Richtung des Klostergasthofes Maria Waldrast, wo wir einkehren können. Wenn es die Bedingungen zulassen, sausen wir im Anschluss mit der Rodel hinunter nach Matrei am Brenner. Danach fahren wir mit dem Bus weiter nach Steinach.
  • Tag 5
    Durch lichte Lärchenwälder geht es heute über das Nösslachjoch hinauf auf den Egger Berg (2.280 m). Mit etwas Glück können wir auch Schneehühner entdecken. Wieder im Tal angekommen fahren wir weiter in Richtung Sterzing.
  • Tag 6
    Fahrt nach Obertelfes bei Sterzing. Danach steigen wir zur Freundalm auf. Nach einer kurzen Rast steigen wir über die Kuhalm in Richtung Bergstation Rosskopf-Bahn. Abhängig von den Bedingungen können wir auf den Gipfel des Rosskopf steigen oder zum Flaner Jöchl weiter wandern. Zurück an der Bergstation können wir uns eine Rodel ausleihen um ins Tal zu gelangen oder wir nehmen die Seilbahn.
  • Tag 7
    Nach dem Frühstück bringt uns eine Transfer zurück nach Mittenwald

Zusatzinformationen