Winterliches Ljubljana zur Jahreswende

ab 1365,- €

Teilnehmer
10 - 20
Reisetage
5

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Ljubljana (Laibach), dessen Name im Slowenischen an das Wort „ljubljena“ (dt.: Geliebte) erinnert, wurde 2016 zur Grünen Hauptstadt Europas gewählt – zu Recht! Die "Drei Brücken" bilden das Zentrum der malerischen Stadt. Drei Epochen haben das Bild geprägt. Hoch oben auf dem Waldhügel thront die imposante Burg! Genieße die Gastfreundschaft, das ursprüngliche Hinterland und die Lebensfreude auf den winterlichen Straßen zur Jahreswende!

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Ljubljana und zurück
  • Transfers in Slowenien
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstück, 3 x Abendessen im Hotel als Drei-Gänge-Menü, 1 x Abendessen auf einem traditionellen Bauernhof als Drei-Gänge-Menü mit Abendunterhaltung
  • Stadtführung in Ljubljana
  • Programm wie beschrieben
  • Besuch der Union Brauerei inkl. Bierprobe
  • Immer für dich da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Rok Teul
Wir wohnen im uHotel, ein Vier-Sterne-Hotel in ruhiger, aber sehr zentraler Lage, wenige Gehminuten von den Sehenswürdigkeiten entfernt. Die 133 Zimmer verfügen über Föhn, WLAN, TV und Telefon. Ein Indoor-Pool mit Wellnessbereich gehören ebenso zur Ausstattung wie Restaurant, Bar und Café.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1. Tag: Flug nach Ljubljana
    Transfer zum Hotel und gemeinsames Abendessen.
  • 2. Tag: Stadtführung und Brauereibesuch
    Wir starten zu unserer Stadtführung und schlendern durch die Altstadtgassen mit ihren kleinen Cafés, Geschäften und entlang des idyllischen Flusses Ljubljanica. Ein späterer Besuch in der Pivovarna Union-Brauerei lässt unseren Tag ausklingen. Abendessen im Hotel.
  • 3. Tag: Burg und Silvester
    Die Burg von Ljubljana thront seit etwa 900 Jahren über der Stadt. Wir spazieren hinauf zur Burganlage (GZ: 1 Std., +/- 160 m) und genießen die schönsten Ausblicke auf die Stadt. Bei guter Sicht erspähen wir die schneebedeckten Gipfel der Alpen. Nachmittags Freizeit. Nach dem Abendessen im Hotel geht es traditionell zur Silvesterfeier auf den Kongressmarkt mit großem Feuerwerk.
  • 4. Tag: Neujahrs-Wanderung
    Auf in die winterliche Natur! Wir unternehmen eine Wanderung in der beliebten Berglandschaft Polhograjski Dolomiti (GZ: 3 Std., +/- 250 m). Die Tour endet auf einem idyllischen und traditionsreichen Bauernhof mit Unterhaltung und Abendessen.
  • 5. Tag: Nasvidenje, Slowenien
    Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 6 Stunden. Höhenunterschiede bis zu 1.000 Meter. Einige Wanderungen können auch der 2- oder der 3-Stiefel-Kategorie entsprechen. Eine gute Kondition und längere Wandererfahrung sind erforderlich.
  • So wohnen wir
    Wir wohnen im uHotel, ein Vier-Sterne-Hotel in ruhiger, aber sehr zentraler Lage, wenige Gehminuten von den Sehenswürdigkeiten entfernt. Die 133 Zimmer verfügen über Föhn, WLAN, TV und Telefon. Ein Indoor-Pool mit Wellnessbereich gehören ebenso zur Ausstattung wie Restaurant, Bar und Café.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit