Winterwanderwoche im Saastal

ab 915,- €

Teilnehmer
10 - 18
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Das Saastal zeichnet sich durch hohe Schneesicherheit sowie durch ein mildes und reizarmes Klima aus. Einige der höchsten Schweizer Berge bilden hier ein imposantes Alpenpanorama – gleich 18 Viertausender umsäumen das Dorf und geben Saas-Fee den unverwechselbaren Namen „Perle der Alpen“. Eine einzigartige Bergwelt, Gletscher zum Anfassen, stahlblauer Himmel – das sonnenverwöhnte Saastal wird auch dich mit seinem atemberaubenden Panorama faszinieren. Dazu: glitzernder Schnee, reizvolle Aussichten und gute Chancen auf Sonnentage. Abends begeistert das Leuchten des Abendrots über die verschneiten Gipfel. Beste Voraussetzungen zum Winterwandern!

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben inklusive der erforderlichen Wandertransfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Kurtaxe
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Unser familiengeführtes 3-Sterne-Hotel Mattmarkblick verfügt neben den 26 Zimmern über ein Restaurant. Ein Wellnessbereich, u. a. mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Kneippbecken, kann von uns ermäßigt im Nachbarhaus, ca. 100 m entfernt, genutzt werden. Zimmer: Alle Zimmer verfügen über Sat-TV, Radio, Telefon, Föhn, WLAN, Safe und Balkon. Die Einzelzimmer verfügen teilweise über einen Balkon. Verpflegung: Frühstücksbüfett und 4-Gang-Abendessen Lage: Das Hotel liegt ruhig im Zentrum von Saas-Almagell. Das Dorfzentrum mit Post, Lebensmittel- und Sportgeschäften sowie die Bushaltestelle ist ca. 50 m entfernt.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Grüezi & Willkommen
    Individuelle Anreise nach Saas-Almagell.
  • 2. Tag: Im Zauberwald
    Direkt vom Hotel aus laufen wir auf einem gemütlichen Weg bis nach Saas-Fee. Nach dem Weg durch das autofreie Dorf gibt es noch einen Schlenker durch einen „Zauberwald“ (GZ: 3 Std., + 220 m, - 80 m). Nach der Rückkehr in Saas-Fee kehren wir ein oder bummeln noch durch den Ort, ehe wir mit dem Bus zurück nach Saas-Almagell fahren.
  • 3. Tag: Durch das Saastal
    Nach einer kurzen Fahrt mit dem Postbus nach Niedergut starten wir unsere Wanderung auf rund 1.470 m Höhe und laufen über Saas-Grund bis zu unserem Hotel in Saas-Almagell auf 1.672 m Höhe (GZ: 3 - 4 Std., + 210 m, - 10 m).
  • 4. Tag: Auf dem Weg der Stille
    Von Bidermatten und der Antoniuskapelle wandern wir auf dem „Weg der Stille“ nach Saas-Grund und dort auf einem Panoramaweg nach Furwald. Nach einer Rast im Hotel haben wir nachmittags die Möglichkeit, hoch zur Sonnenterrasse Furgstalden zu wandern (GZ: 3 1/2 Std., + 330 m, - 290 m).
  • 5. Tag: Zur freien Verfügung
    Wie wäre es mit einer Langlauftour oder einem Ausflug nach Zermatt? Du hast die Wahl!
  • 6. Tag: Zum Mattmark-Staudamm
    Direkt von unserer Unterkunft steigen wir auf Richtung Eienalp und genießen an unserem Ziel, dem Staudamm, fantastische Ausblicke auf den Allalingletscher und den Monte-Moro-Pass. Nach Erreichen der Naturstaumauer geht es wieder hinab nach Saas-Almagell (GZ: 5 Std., +/- 550 m).
  • 7. Tag: Zur Hannig Alp
    Von Saas-Fee laufen wir hoch zur Hannig Alp und sind dort oben den 4.000-ern ganz nahe. Nach einer gemütlichen Einkehr (fakultativ) wandern wir auf einem anderen Weg zu Fuß zurück oder fahren fakultativ mit einem Schlitten oder der Seilbahn (gegen Gebühr) (GZ 4 1/2 Std., +/- 550 m).
  • 8. Tag: Heimreise
    Abreise nach dem Frühstück.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Hotel: Unser familiengeführtes 3-Sterne-Hotel Mattmarkblick verfügt neben den 26 Zimmern über ein Restaurant. Ein Wellnessbereich, u. a. mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Kneippbecken, kann von uns ermäßigt im Nachbarhaus, ca. 100 m entfernt, genutzt werden. Zimmer: Alle Zimmer verfügen über Sat-TV, Radio, Telefon, Föhn, WLAN, Safe und Balkon. Die Einzelzimmer verfügen teilweise über einen Balkon. Verpflegung: Frühstücksbüfett und 4-Gang-Abendessen Lage: Das Hotel liegt ruhig im Zentrum von Saas-Almagell. Das Dorfzentrum mit Post, Lebensmittel- und Sportgeschäften sowie die Bushaltestelle ist ca. 50 m entfernt.
  • Tourencharakter
    Unsere Wanderungen sind nicht anspruchsvoll, die Gehzeit beträgt durchschnittlich ca. 3 - 4 Stunden. Die Höhenunterschiede betragen in der Regel +/- 300 m, nur die Wanderungen zum Mattmark-Staudamm und zum Aussichtsberg Hannig beinhalten Höhenunterschiede von etwa +/- 550 m. Nur bei 2 Wanderungen benötigen wir Transfers zu den Ein- und Ausstiegen, die übrigen Touren starten direkt am Hotel.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit