Zürich – Seebrise und Alpenpanorama

ab 930,- €

Teilnehmer
10 - 17
Reisetage
5

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Eingebettet zwischen Hügeln und Seen liegt Zürich, eine der führenden Kunsthandelsstädte mit einer Altstadt, die auf eine rund 2.000-jährige Geschichte zurückblickt. Neben dem Fraumünster und der Schweizer Börse befindet sich hier unter anderem das weltweit größte Golddepot. Wir entdecken Zürich und erleben, warum sie die Stadt mit der weltweit zweithöchsten Lebensqualität ist.

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstücksbüfett im Hotel; 1 x Abendessen im auswärtigen Restaurant, 1 x Käse-Fondue, 1 x Silvesteressen
  • City Tax
  • Programm wie beschrieben
  • 1 Stadtführung, 1 Schiffsfahrt, 1 Wanderung
  • Zürich Card für 72 Stunden
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Das Drei-Sterne-Boutique-Hotel Montana verfügt über eine Rezeption, eine kleine Bar und insgesamt 74 Zimmer. Zimmer: Die Komfort-Zimmer im modernen Design sind ausgestattet mit Wasserkocher, Telefon, TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Verpflegung: Frühstücksbüfett im Hotel; 1 x Abendessen im auswärtigen Restaurant, 1 x Käse-Fondue, 1 x Silvester-Abendessen Lage: In ruhiger Lage, nahe der weltbekannten Einkaufsstraße, der Bahnhofstrasse, befindet sich unser Hotel.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1. Tag: Individuelle Anreise
    Nach dem gemeinsamen Abendessen in einem auswärtigen Restaurant können wir noch durch die Altstadtgassen spazieren.
  • 2. Tag: Uetliberg
    Wir begeben uns zum Naherholungsgebiet der Züricher, dem Uetliberg. Während unserer Wanderung genießen wir das Panorama auf die Voralpen und der Stadt zu unseren Füßen. Anschließend verwöhnen wir uns mit einem typischen Schweizer Käse-Fondue (GZ: 2 1/2 Std., +/- 360 m).
  • 3. Tag: Altstadtrundgang Zürich
    Am Vormittag lernen wir die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Zürichs bei einem Stadtrundgang kennen. Die Stadt mit der weltweit zweithöchsten Lebensqualität hat einiges zu bieten. Neben dem Fraumünster und der Schweizer Börse befindet sich hier unter anderem das weltweit größte Golddepot. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir können die Stadt an der Limmat auf eigene Faust erkunden oder eines der über 50 Museen besuchen. Fakultatives Abendessen im auswärtigen Restaurant.
  • 4. Tag: Ahoi, Zürichsee
    Heute weht uns die Seebrise um die Nase und wir erkunden die Region auf einer Schiffsfahrt. Nach dem Spezialitäten-Abendessen, mit dem weltweit bekannten „Zürcher Kalbsgeschnetzelten“, im Zunfthaus zur Waag machen wir uns auf den Weg zur größten Silvesterfeier der Schweiz. Rund um das Züricher Seebecken feiert die Stadt mit zahlreichen Buden und Ständen. Ursprünglich im Jahr 1988 als kleines Fest auf der Gemüsebrücke eingeführt, feiern heutzutage jährlich bis zu 200.000 Besucher den Beginn des neuen Jahres mit einem erleuchteten Himmel.
  • 5. Tag: Individuelle Heimreise
    … nach dem Frühstück.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • Kulturanteil
    Der Schwerpunkt dieser Reisen liegt auf den Naturerlebnissen, kombiniert mit den kulturellen Sehenswürdigkeiten des Landes.
  • So wohnen wir
    Hotel: Das Drei-Sterne-Boutique-Hotel Montana verfügt über eine Rezeption, eine kleine Bar und insgesamt 74 Zimmer. Zimmer: Die Komfort-Zimmer im modernen Design sind ausgestattet mit Wasserkocher, Telefon, TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Verpflegung: Frühstücksbüfett im Hotel; 1 x Abendessen im auswärtigen Restaurant, 1 x Käse-Fondue, 1 x Silvester-Abendessen Lage: In ruhiger Lage, nahe der weltbekannten Einkaufsstraße, der Bahnhofstrasse, befindet sich unser Hotel.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit